Deine Nachricht landet direkt beim Moderator im Sendestudio.

  • Bitte schreibe nur Nachrichten, die sich direkt auf die laufende Sendung beziehen.
  • Bitte habe Verständnis dafür, wenn der Moderator keine Zeit hat, dir eine Antwort zu schreiben – schließlich geht es im Sendestudio um die Moderation, und das erfordert Zeit und Konzentration.
  • Bitte schreibe deine Nachricht so knapp wie möglich, beschränke dich auf das wesentliche.
  • Wenn du eine Frage hast, auf die du eine Antwort haben möchtest, schaue bitte auf der Kontakt-Seite nach.
  • Wenn du das Wetter an deinem Ort melden möchtest, tu dies bitte ausschließlich über das Wettermelder-Formular.
  • Bitte keine Musikwünsche (siehe Hinweis unten).

Nummer für SMS ins Studio: 07221-2011-1
(dein ganz normaler SMS-Tarif, in der Regel 10 Cent, geht leider nicht über die Flatrate)

Deine Nachricht ins Studio:

Dein Name:

Bitte deinen Namen angeben, damit wir wissen, wer uns schreibt.
Deine E-Mail:

Ohne E-Mail-Adresse können wir dir nicht antworten
Wohnort:

Sollen wir deine Mail vorlesen? Dann gib deinen Wohnort an, denn „Thomas aus Ludwigsburg“ hört sich besser an als „Thomas“.
Telefonnr.:

Die Telefonnummer schadet nicht — wir rufen öfter zurück, als du denkst.
Dieses Feld bitte nicht ausfüllen:
kurze Nachricht:
 

Deine Nachricht kann auch auf SWR3.de erscheinen – natürlich ohne Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
 

Die Feedback-Regeln

  • Nur kurze Kommentare schicken (zum Beispiel zum letzten Beitrag oder der Musik)
  • Bitte gebt unbedingt Eure Telefonnummer an. Wir rufen öfter zurück als man denkt...
  • Dasselbe gilt für die E-Mail-Adresse (es hilft uns wirklich) – die Daten werden absolut vertraulich behandelt.
  • Wir haben zwar während der Sendung Zeit, die Mails regelmäßig zu lesen, aber wahrscheinlich nicht die Zeit zu antworten

Musikwünsche: SWR3 sendet viele Musikwünsche oder lässt euch gleich das ganze Musikprogramm gestalten. Allerdings beschränken wir uns dabei auf  extra dafür vorgesehene Sendungen. Besonders beliebt sind hier Sendungen wie „Klick-Dir-Deine-Show“ oder „SWR3 spielt verrückt“. Aber auch im normalen Tagesprogramm sammeln wir Musikwünsche ein. Wichtig ist, dass du immer dann deinen Musikwunsch loswerden kannst, wenn wir es im Radio sagen. Das ist der sicherste und schnellste Weg zu deinem Titel in SWR3.

Generelle Fragen, auf die du eine schnelle, ausführliche Antwort haben möchtest, bitte als normale E-Mail. Den richtigen Ansprechpartner findest du auf der Kontakt-Seite.