Top 20 SWR3-Charts

Welche Musikwünsche landen besonders häufig bei SWR3? Welche Songs sind in den internationalen Charts vorne? Welche werden im Netz viel geklickt? Wir sammeln alle Infos und bringen euch jede Woche eure Top 20 ins Radio: sonntags ab 20 Uhr.

Top 20 – Wir kümmern uns um eure Hits. Die abwechslungsreichste Hitliste vom Rheinland bis zum Bodensee.

Die SWR3 Top 20 vom 25.01.2015

Platz Trend Titel Interpret
1.
Gleichbleibend
Dangerous Guetta, David feat. Martin, Sam
2.
Abwärts
Walk Kwabs
3.
Aufwärts
Sun Goes Down Schulz, Robin feat. Thompson, Jasmine
4.
Abwärts
Blame It On Me Ezra, George
5.
Aufwärts
Fade Out Lines Avener, The
6.
Abwärts
Habits (Stay High) Lo, Tove
7.
Abwärts
What Are You Waiting For Nickelback
8.
Abwärts
Thinking Out Loud Sheeran, Ed
9.
Aufwärts
Blame Harris, Calvin feat. Newman, John
10.
Abwärts
Real Love Clean Bandit feat. Glynne, Jess
11.
Abwärts
Diamonds Salvat, Josef
12.
Abwärts
Cool Kids Echosmith
13.
Abwärts
Outside Harris, Calvin feat. Goulding, Ellie
14.
Aufwärts
Prayer In C (Robin Schulz Remix Radio Edit) Lilly Wood & The Prick and Robin Schulz
15.
Abwärts
Blank Space Swift, Taylor
16.
Abwärts
Auf anderen Wegen Bourani, Andreas
17.
Aufwärts
Geronimo Sheppard
18.
Abwärts
I Lived OneRepublic
19.
Aufwärts
When The Beat Drops Out Roudette, Marlon
20.
Abwärts
Wrapped Up Murs, Olly feat. McCoy, Travie