Wettervorhersage weltweit:

Der Wetterbericht für SWR3-Land

Vermehrt neblig, in der Nacht bis minus 14 Grad. Morgen meist trüb, leichter Schneefall. Ein kleines Höhentief zieht heute Nacht und morgen über uns hinweg. Danach verstärkt sich der Hochdruckeinfluss wieder.Im Laufe der Nacht breiten sich fast überall Nebel und Hochnebel aus, örtlich schneit es leicht. Die Tiefstwerte liegen zwischen minus 2 und minus 14 Grad. Morgen erwartet uns meist trübes Winterwetter. Gelegentlich fällt etwas Schnee oder Schneegriesel samt Glättegefahr. Die Temperaturen steigen am Nachmittag bis minus 6 Grad an der Donau und plus 2 Grad an der Ahr. Es weht schwacher Nordostwind.Am Mittwoch und Donnerstag wieder öfter Sonne. Weiterhin winterlich mit mäßigen bis strengen Nachtfrösten.

Frankfurt

bedeckt -3 °C

Freiburg

bedeckt -7 °C

Kaiserslautern

bedeckt -4 °C

Karlsruhe

bedeckt -5 °C

Koblenz

sonnig -2 °C

Konstanz

bedeckt -5 °C

Köln

leichter Schneefall -1 °C

Mainz

bedeckt -3 °C

Mannheim

Nebel -5 °C

Nürnberg

sonnig -16 °C

Saarbrücken

bedeckt -4 °C

Stuttgart

Nebel mit Reifbildung -8 °C

Trier

bedeckt -3 °C

Tübingen

wolkig -11 °C

Ulm

wolkig -13 °C