SWR3.de 8.4 Hier kocht der Chef noch selbst!

Jetzt gibt's Musik, Info und Spaß, solange du scrollen kannst: Die Version 8.4 unserer Website zaubert dir noch mehr Inhalte auf die Startseite, lädt dabei schneller und zeigt dir mehr Bilder deiner Stars.

Stefan Scheurer (Quelle: SWR3.de)

Stefan ist der Chef bei SWR3.online.

Foto: SWR3.de

Dieses Mal ist es so: Wenn ihr nichts merkt, aber immer alles findet, was ihr sucht, dann haben wir alles richtig gemacht. Wahrscheinlich merkt ihr aber trotzdem was, zumindest auf der Startseite: Da haben eure Themen jetzt noch mehr Platz.

Scrollt doch so lange ihr wollt!

Ihr kennt das sicher von sozialen Netzwerken: Wenn ihr nach unten scrollt, werden dort automatisch weitere Inhalte nachgeladen. So machen wir das jetzt auch auf unserer Startseite. Dadurch können wir mehr Inhalte für euch auf die Seite packen und ihr müsst trotzdem nicht ewig warten, bis sie geladen ist.

Ein kleiner Nebeneffekt dieser Änderung: Wir mussten den kompletten unteren Bereich unserer Seite überarbeiten. Das bringt euch einen weiteren Vorteil: Die Links zur Kontaktseite und zum Impressum erreicht ihr nun viel schneller, ganz ohne scrollen. Und die komplett ausgeklappte Navigation im Fuß der Seite könnt ihr ebenfalls schnell per Knopfdruck ausklappen.

„Cheffy Stef“

SWR3.de-Release 8.4 „Cheffy Stef“ (Quelle: SWR3.de)

Jede neue Version unserer Website bekommt den Namen von einem Kollegen aus unserem Online-Team. In Version 8.4 ist das unser Online-Chef Stefan. Das passt nicht nur vom Alphabet her ziemlich gut (nach Sandra kommt halt ziemlich schnell Stefan), sondern auch sonst: Schließlich war es Stefans Idee, dass wir die Startseite so clever verlängern, dass sich immer weitere Inhalte nachladen, wenn man nach unten scrollt. Aber natürlich ist das nicht seine einzige Idee, die es auf die Website geschafft hat. Irgendwie schafft er's immer wieder, dass wir seine Ideen auf SWR3.de unterbringen. Ob das vielleicht was damit zu tun hat, dass er hier das Sagen hat?

Wer will weniger Wartezeit?!

Viele große Bilder sind toll und machen eine Website übersichtlicher. Das haben wir mit unserer neuen Startseite schnell gemerkt. Allerdings machen viele Bilder so eine Seite auch langsam – gerade bei lahmeren Verbindungen dauerte es ein Weilchen, bis wirklich alles geladen war. Wenn du in deinem Browser JavaScript aktiviert hast (was die meisten haben), geht das jetzt schneller: Die Seite lädt nur das, was du siehst und baut sich auch auf, wenn noch nicht alle Bildchen geladen sind. So kommst du schneller ans Ziel und musst weniger warten.

Viele kleine Details

Neben diesen großen Baustellen haben wir in den letzten Wochen an vielen kleineren gearbeitet. Zum Beispiel:

  • Auf den Künstler-Seiten im Poplexikon wird jetzt jeweils die neueste Fotogalerie des Künstlers angezeigt. So wisst ihr auch schneller, wie die Stars aussehen.
  • Wenn dein Gerät kein Flash kann, kommt jetzt bei Audios und Videos ein entsprechender Hinweis. (Und: Ja, wir arbeiten daran, Audios und Videos auch für Geräte ohne Flash anzubieten. Auf unserer mobilen Site klappt das teilweise schon.)
  • Unsere neue Empfehlungsleiste für soziale Netzwerke (Facebook, Twitter und Google+) mit 2-Klick-Buttons gibt's jetzt auch in den Fotogalerien.
  • Kleine Layoutänderungen bei Bildern und Überschriften.

Was kommt als nächstes?

Für die nächsten Versionen von SWR3.de planen wir noch ein paar coole neue Funktionen:

  • Unser Video-Player soll noch ein paar weitere Funktionen bekommen, sodass ihr zum Beispiel Videos direkt in sozialen Netzwerken posten könnt.
  • Wir werden unseren Webradio-Player verbessern und interaktiver gestalten.
  • Unsere mobile Website wird weiter ausgebaut.

Aber: Keine Website ist perfekt und läuft fehlerfrei. Wenn ihr Fehler entdeckt oder Fragen habt, schickt uns einfach eine kurze Nachricht oder nutzt unsere Kommentarfunktion!