• Über 30 Jahre nach seinem ersten Auftritt als tödlicher TERMINATOR schlüpft Arnold Schwarzenegger noch einmal in die Rolle, die ihn einst berühmt gemacht hat. Jo Müller hat den mittlerweile fünften Film „Terminator Genisys“ gesehen und findet auch den alten Arnie gut.

     mehr...
  • Frauenherzen schlagen bei Florian David Fitz und seinen Filmen gerne höher, jetzt kommt der smarte Münchner mit einem Politkrimi ins Kino. Fitz spielt darin einen Journalisten, der einer heißen Story auf der Spur ist.

     mehr...
  • 22 Jahre nach „Jurassic Park“ lässt Steven Spielberg die Dinosaurier wieder auf die Kinobesucher los: „Jurassic World“ verspricht natürlich noch größer und genetisch mutierter zu sein als der Klassiker.

     mehr...
  • Die dänische Regisseurin Susanne Bier ist bekannt für Filme, die unbequeme Themen behandeln und es schaffen den Zuschauer zu packen. Das gilt auch für ihr neuestes Werk. Mit dabei der Star aus „Game of Thrones“, Nikolaj Coster-Waldau.

     mehr...
  • Der Film erzählt die Geschichte von Paul, einem 18jährigen Schüler aus Paris, der davon träumt DJ zu werden. 1992. In zwei Stunden gibt's einen Schnelldurchlauf durch 20 Jahre French House. Es geht ums Träumen und Scheitern und ein bisschen um Daft Punk.

     mehr...
  • Absurd, spannend und sensibel zugleich: In „The Voices“ hat Jerry, gespielt von Ryan Reynolds, ganz schön einen an der Waffel. Unser Kinomän meint, diese derbe und blutige Komödie sollte man gesehen haben.

     mehr...