Endlich! Oscar-Preisträger Peter Jackson zeigt uns in „der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ die Vorgeschichte der „Herr der Ringe“-Trilogie. Bei uns startet der Film zwar erst am 13. Dezember, aber wir haben für euch schon die ersten Eindrücke.

Foto: © 2012 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND METRO-GOLDWYN-MAYER PICTURES INC. Photo Credit: MARK POKORNY
1/16 Foto: © 2012 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND METRO-GOLDWYN-MAYER PICTURES INC. Photo Credit: MARK POKORNY

Weitere Galerien

Amber Heard hat angeblich keinen Bock mehr auf Ehemann Johnny Depp, Gwyneth Paltrow und Chris Martin haben sich jetzt endgültig auf die Scheidung geeinigt und Khloé Kardashian lässt sich zum zweiten Mal scheiden – von ein und demselben Mann. Kinder, was ist denn da los?

 

Anne Hathaway kämpft mit einem Shitstürmchen, Jay-Z rappt über Seitensprung-Gerüchte, Brad Pitt rettet ein kleines Mädchen, Kelly Osbourne rächt sich an der Geliebten ihres Vaters und Jimmy Fallon macht sich über den Scooter-Song „How much is the fish? lustig.

 

Um was geht's?

In „der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ nimmt uns Regisseur Peter Jackson mit in die Vergangenheit. Im bekannten Mittelerde lebt der Hobbit Bilbo Beutlin (Martin Freeman) sein ganz normales und ruhiges Leben, was sich aber schlagartig ändert. Denn der Zauberer Gandalf der Graue (Ian McKellen) schickt ihn auf eine unerwartete Reise. Seine Mission: Zusammen mit 13 Zwergen soll er unter dem Kommando des Zwergenführers Thorin Eichenschild das Zwergenreich Erebor befreien. Keine leichte Aufgabe, die dem Hobbit und den Zwergen alles abverlangt.
Auf der langen Reise durch die Wildnis begegnen ihnen nicht nur Orks, gigantische Spinnen und tödlichen Wargen sondern auch das knochige Ungeheuer Gollum, das einen goldenen Ring mit einer seltsamen Anziehungskraft besitzt.

Hier könnt ihr euch den Filmtrailer reinziehen

Der Hobbit; Foto: SWR3.de

Die Details

exception pixel