Wettervorhersage weltweit:

Der Wetterbericht für SWR3-Land

Am Abend und in der Nacht einzelne Gewitter, Tiefstwerte 21 bis 14 Grad. Ein Tief lenkt zunächst schwülwarme, dann deutlich kühlere Luft heran.Im Laufe des Abends und der Nacht ziehen in Rheinland-Pfalz und Baden einzelne Gewitter auf. Sonst bleibt es trocken und teilweise klar. Die Luft kühlt auf 21 bis 14 Grad ab. Morgen bilden sich immer öfter teils kräftige Regengüsse und Gewitter. Vor allem in Württemberg scheint bis zum frühen Nachmittag noch die Sonne. Die Temperaturspanne reicht von 16 Grad in der Eifel bis 27 Grad an der Tauber. In Böen weht starker bis stürmischer Westwind.Am Mittwoch und Donnerstag Wolken-Sonne-Mix, örtlich Schauer. Spürbar kühler, nur noch um 20 Grad. Im Laufe des Donnerstags im Süden Baden-Württembergs öfter Regen.

Frankfurt

leicht bewölkt 33 °C

Freiburg

sonnig 33 °C

Kaiserslautern

sonnig 33 °C

Karlsruhe

sonnig 35 °C

Koblenz

leicht bewölkt 34 °C

Konstanz

sonnig 32 °C

Köln

leicht bewölkt 32 °C

Mainz

sonnig 33 °C

Mannheim

sonnig 34 °C

Nürnberg

leicht bewölkt 34 °C

Saarbrücken

sonnig 31 °C

Stuttgart

leicht bewölkt 33 °C

Trier

leicht bewölkt 32 °C

Tübingen

leicht bewölkt 33 °C

Ulm

bedeckt 31 °C