SWR3 in sozialen Netzwerken Dein Lieblingsradio in deiner Lieblingscommunity

Schnell, einfach, aktuell – und da, wo du bist: Mit unseren Fanseiten und Profilen bist du über Facebook, Twitter und Google+ noch besser vernetzt und verpasst keine Gags und News mehr rund um SWR3.

Direkt zu... Facebook | Twitter | Google+

Die SWR3-Onlinerinnen finden unsere Facebook-Seite ganz dufte. (Quelle: SWR3.de)

Die SWR3-Onlinerinnen finden unsere Facebook-Seite ganz dufte.

Foto: SWR3.de

Über 1 Milliarde Menschen weltweit nutzen Facebook. Dazu kommen noch mal einige Millionen, die Twitter und Google+ nutzen. Beide Dienste sind gigantische soziale Netzwerke, über die ihr ratzfatz mit der ganzen Welt in Verbindung bleiben könnt.

Allerdings hat jeder Mensch andere Interessen. Manche interessieren sich nur für die aktuellen News, andere mehr für Gags, wieder andere wollen Musik-Infos und neue Hits mitbekommen, bevor sie im Radio laufen. Deswegen bieten wir verschiedene Profile und Fanseiten an. Sucht euch raus, was euch interessiert – und verbindet euch mit uns oder folgt uns.

SWR3 bei Facebook

„Ich lach mich weg...xD“
„loooooooool“
„Super! Selbstironie ist doch immer für einen Lacher gut!“
„mir gefällts ;), auch das Album ist gelungen, aber wie gesagt dem einen gefällts dem andren nicht“

So oder so ähnlich sehen die Kommentare aus, wenn wir ein witziges Video über unsere SWR3-Facebook-Seite raushauen. Dort posten wir Gags aus der Comedy-Redaktion, witzige Fundstücke aus dem Netz, interessante Aktionen auf unserer Website und dort könnt natürlich auch ihr uns eure Fragen stellen oder einfach nur auf „Gefällt mir“ klicken, wenn euch was gefällt. Das beste aber ist: Wenn ihr die SWR3-Seiten abonniert (also auf den Pages oben „Gefällt mir“ anklickt), tauchen unsere neuesten Postings und Kommentare direkt auf eurer persönlichen Facebook-Neuigkeiten-Seite auf. So verpasst ihr wirklich nichts mehr und seid immer in Kontakt mit eurem Lieblingssender.

Und das sind die SWR3-Seiten bei Facebook:

SWR3.de

Auf der allgemeinen Facebook-Seite von SWR3.de erfahrt ihr immer, was es Neues auf SWR3.de gibt, welche neuen Aktionen gerade laufen, außerdem posten wir dort witzige Links und die neuesten Gags.

Eilmeldungen

Für die neuesten Eilmeldungen aus der SWR3-Nachrichtenredaktion haben wir eine Seite eingerichtet, auf der wir einfach diese kurzen Meldungen posten – Hauptsache schnell informiert.

Musik-News

Neues rund um Musik- und Pop-Business, zu aktuellen Events und spannende Hintergrund-Infos bekommt ihr auf der Seite der SWR3-Musikredaktion.

SWR3 latenight

Witzige Videos, Neuigkeiten zur TV-Show und wahnsinnig intelligente Kommentare zum Zeitgeschehen bekommt ihr auf der Seite von SWR3 latenight.

Privat bleibt privat!

Bei alledem müsst ihr wissen: Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. SWR3 und Facebook tauschen keine privaten Daten über euch aus. Selbst wenn euer Bild in einer Facebook-Fan-Box auf unseren Seiten angezeigt wird, bleibt dieses Bild und alles, was dazugehört, bei Facebook und wird nicht auf SWR3-Server kopiert. Alle Profilbilder, die ihr auf unseren Seiten seht, sind von ihren Nutzern freigegeben. Wenn ihr in solchen Fan-Boxen Freunde von euch seht, dann nur deshalb, weil ihr und eure Freunde Facebook erlaubt haben, diese Bilder anzuzeigen. Diese Freunde seht aber nur ihr – wir bei SWR3 bekommen davon nichts mit. Welche Infos über euch wo angezeigt werden, könnt ihr bei Facebook selbst festlegen: Mit den „Privatsphäre-Einstellungen“ im Menüpunkt „Konto“ – und wir empfehlen euch dringend, diese Einstellungen in regelmäßigen Abständen zu überprüfen und zu ändern.

SWR3 bei Twitter

Klar, Facebook ist nicht jedermanns Sache. Viele nutzen für die schnelle Info zwischendurch lieber den Kurznachrichtendienst Twitter. Auch für Twitter-Nutzer hat SWR3 mehrere Accounts zu bieten. Außerdem könnt ihr uns natürlich über Twitter erreichen (@SWR3), wenn ihr Fragen habt oder mit uns diskutieren wollt.

  • @swr3 ist unser Hauptaccount mit den meisten Followern und den meisten News: Da posten wir, was es Neues auf SWR3.de gibt, geben ab und zu mal Linktipps oder fragen mal in die Runde, was ihr zu einem Thema so denkt.
  • @swr3eilmeldung ist der Twitter-Account der Nachrichtenredaktion. Hier bekommt ihr topaktuell die neuesten Eilmeldungen der News-Kollegen.

Mehr Infos zu Twitter findet ihr hier – dort könnt ihr auch nachlesen, wie der Kurznachrichtendienst funktioniert.

SWR3 bei Google+

Wenn ihr uns bitte folgen wollt: Google+ ist das soziale Netzwerk von Google. Anders als bei Facebook ist man hier nicht befreundet, sondern „folgt“ einfach Seiten oder Leuten. Besonders einfach ist es bei Google+, seine Privatsphäre zu kontrollieren: Man sortiert alle seine Kontakte in verschiedene Kreise und teilt dann einfach seine Statusmeldungen, Bilder etc. mit den gewünschten Bekanntenkreisen.

Klick einfach hier in der Google+-Box auf „Hinzufügen“, um unsere Posts bei Google+ zu abonnieren. Wenn du das nicht willst, aber trotzdem magst, was wir da machen, dann gib uns einfach „nur“ ein +1.