SWR3 fürs Smartphone Dein Fingertipp zu SWR3

Internetradio für unterwegs – und noch viel mehr: Mit dem Elchradio-Player für iPhone und iPod touch sowie Android-, WebOS- und Windows-Smartphones kannst du SWR3 gleichzeitig hören, lesen und anschauen. Live-Radio, Podcasts, Wetter und Verkehrsmeldungen – alles kostenlos und (fast) überall.

Direkt zum App-Download: AndroidiPhone/iPadWindows MobilePalm

So sieht die SWR3-Elchradio-App auf dem iPhone aus (Quelle: SWR3.de)

SWR3 für Hosen-, Hand- und Jackentaschen: So sieht der Elchradio-Player auf dem iPhone aus.

Foto: SWR3.de

Seit 2009 gibt's schon das SWR3-Elchradio für iPhone und iPod touch. Einige Hunderttausend Mal wurde die Anwendung in dieser Zeit runtergeladen.

Auch für Android, WebOS und Windows Mobile

Seit 2010 gibt's unsere schicken Mini-Programme auch für Multimedia-Handys mit den Betriebssystemen Android (Google), WebOS (Palm/HP) und Windows Mobile. Kein Umweg mehr über irgendwelche Drittanbieter, keine Bastelei – installiert euch einfach das SWR3-Elchradio und hört, guckt und lest damit SWR3, wo auch immer ihr seid.

SWR3 auf Abruf

Keine Frage: Die kleinen Programme für Multimedia-Handys sind der Renner. Viele Radiosender haben darauf reagiert, indem sie einfach einen Player angeboten haben, der nichts weiter macht, als das Webradio-Programm abzuspielen. Das war uns ein bisschen zu wenig. Das SWR3-Elchradio bietet den Smartphone-Benutzern nun einen komplett auf ihr Gerät abgestimmten Zugang zu SWR3: Natürlich könnt ihr das laufende Programm als Stream empfangen, gleichzeitig bekommt ihr aber die Infos zu den Stars und gerade laufenden Songs direkt auf dem Handy angezeigt. Außerdem habt ihr nicht nur Zugriff auf die neuesten Audios, sondern könnt gleichzeitig Nachrichten, Wetterberichte und Verkehrsmeldungen lesen – oder mit dem eingebauten Browser auf SWR3.de surfen.

Verkehrs-Infos für deine Umgebung

Screenshot: SWR3-Elchradio im Praxistest (Quelle: SWR3.de)
Foto: SWR3.de
Elchradio im Praxistest: Ein SWR3-Hörer hat den Radioplayer fürs iPhone getestet und ein Video davon ins Netz gestellt.

Bei den Verkehrsmeldungen zeigt sich eine besondere Stärke moderner Smartphones: Wenn ihr wollt, könnt ihr dem SWR3-Elchradio erlauben, auf eure Positionsdaten zuzugreifen und euch so direkt die Staus in der Umgebung anzeigen zu lassen. Und: Schon bei der Verkehrs-Übersicht seht ihr sofort, ob es genau auf der Autobahn stockt, auf der ihr gerade unterwegs seid. Weil Surfen beim Fahren tabu sein sollte, könnt ihr natürlich auch direkt aus dem Programm heraus die SWR3-Stauhotline anrufen. Ähnlich ist es auch beim Wetter: Ihr bekommt die Vorhersage für genau die Gegend, wo ihr gerade seid.

Nachrichten: Die ganze Welt und deine Region

Besonders klasse sind auch die Nachrichten: Ihr könnt zwar einfach die letzten SWR3-Nachrichten anhören, dazu könnt ihr euch im Programm aber auch die neuesten Meldungen direkt zum Lesen auf den kleinen Bildschirm holen. Der Radioplayer sammelt dazu Meldungen von Quellen aus dem gesamten SWR und der ARD ein, alles übersichtlich sortiert nach Welt, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sport und Wirtschaft. So könnt ihr direkt die Meldungen per Fingertipp anzeigen lassen, die euch interessieren. Direkt aus der Meldung könnt ihr dann auch die „normalen“ Nachrichten-Webseiten besuchen, wo es weitere Infos und Bilder gibt. Und besonders wichtige Meldungen (Topnews) werden direkt mit Schlagzeile in der Übersicht angezeigt.

Immer wieder neu

Dabei soll es allerdings nicht bleiben: Die SWR3-Elchradio-Anwendung ist so gestaltet, dass wir sie schnell und flexibel ausbauen und euch so noch mehr Infos und Inhalte von SWR3 direkt aufs Handy schicken können.

So kommt ihr an die Radioplayer für eure Smartphones

Android

(ab Version 1.6)

Auf eurem Android-Smartphone könnt ihr euch das SWR3-Elchradio mit diesem Link direkt im Android Market runterladen.

Am PC oder Mac führt euch dieser Link direkt zur Download-Seite in der Webversion des Android Market.

Weitere Infos, Testberichte und Links zum Elchradio gibt's bei AndroidPIT.

iPhone/iPod touch/iPad

(ab iOS 2.2.1)

Klickt einfach auf diesen Link – der führt euch direkt zum Elchradio im iTunes bzw. App Store.

Alternativ startet auf eurem iPhone oder iPod den App Store (bzw. am PC/Mac de iTunes Store) und sucht nach „SWR3“.

Der Elchradio-Player funktioniert auch am iPad, ist allerdings noch nicht für das große Display optimiert.

Windows Mobile


Das SWR3-Elchradio für Windows Mobile kannst du dir direkt hier runterladen:

Download Elchradio 1.0.1

Beim Download erscheint eine Datei namens „ElchRadio-1.0.1.CAB.exe“. Die musst du so umbenennen, dass sie nur noch „ElchRadio-1.0.1.CAB“ heißt. Anschließend kopierst du sie auf dein Windows-Handy. Wenn du sie dort startest, wird automatisch das Programm installiert.

Palm WebOS

Das SWR3-Elchradio für WebOS bekommst du kostenlos über Palms offiziellen Programm-Marktplatz. Dieser Link führt direkt zum „App Catalog“.

Falls du unseren Radioplayer dort nicht gleich findest oder auf anderen Portalen suchen willst, gibst du am besten den Suchbegriff „Elchradio“ ein.

Die Programme sind kostenlos. Für den Download können allerdings Internet-Gebühren fällig werden.

Wann kommt der Elchradio-Player für mein Handy?

Wir werden immer wieder gefragt: „Wann bietet ihr endlich eine Elchradio-Version für mein Handy mit dem Betriebssystem Symbian/Bada/Blackberry/Wasauchimmer?“ Die Antwort ist leider nicht so einfach: Wir versuchen grundsätzlich, unsere Radioplayer-Anwendungen für die wichtigsten Smartphone-Systeme zu entwickeln. Dabei müssen wir aber darauf achten, dass der Aufwand für Entwicklung und Pflege überschaubar bleibt.

SWR3.de für alle

Um möglichst viele Systeme abzudecken, bieten wir eine mobile Website an, die nicht speziell für ein System entwickelt wurde, sondern auf Webstandards basiert. Auch mit der mobilen Variante von SWR3.de könnt ihr auf den meisten Geräten Webradio hören, euch Verkehrsmeldungen und Wetter aufs Handy holen oder aktuelle News lesen. Ideal ist die mobile Website also für alle, die sich keine eigene Elchradio-Anwendung installieren wollen oder können – einfach m.swr3.de im mobilen Browser aufrufen und los geht's.

Noch Fragen?

Du hast Probleme mit deinem mobilen Radioplayer? Du findest nicht die richtige Version für dein Smartphone? Du brauchst sonst irgendwie Hilfe zum SWR3-Elchradio? Dann schreib uns einfach eine kurze Nachricht.