Klingt schmerzhaft: Bandscheibenvorfälle und Stimmbandprobleme hat Stefanie Heinzmann endlich hinter sich. Jetzt erzählt sie, warum es sich lohnt, im Dreck zu wühlen und mit wem sie ins Bett geht.

Stefanie Heinzmann ist froh, dass sie ihre Rückenschmerzen los ist.; Foto: SWR
1/9

Sängerin Stefanie Heinzmann zu Besuch im SWR3-Studio. Im Gepäck: ihr neues Album. Und das heißt schlicht „Stefanie Heinzmann“.

Foto: SWR

Weitere Galerien

Clueso hat SWR3 wieder einen Besuch abgestattet und hat mit Volker Janitz ein bisschen Billard gespielt. Außerdem hatte er natürlich seinen Song Neuanfang dabei und hat ihn unplugged gespielt. Mit Smartphone.