SWR3 Poplexikon Biografie: Caligola

Die beiden 'MANDO DIAO' Köpfe Björn Dixgard und Gustaf Norén heben mit Caligola ein musikalisches Nebenprojekt aus der Taufe, das alle Retro-Träume von Motown-Soul bis 70er-Jahre-Disco wahr werden lässt, Rock'n'Roll nicht zu vergessen.

Mit von der Partie sind die schwedischen Mixer-Könige 'The Salazar Brothers' (bestehend aus den chilenischen Brüdern Masse, Salla, Chepe) und dem Reggae/ R'n'B Shouter 'Natty Silver', allesamt verhüllt in schwarze Kapuzenkluft.

"Forgive, Forget", die erste Single, ist vor allem eines: stark hitverdächtig! Das Debütalbum "Back To Earth" chartet pprompt in der TopTen Liste der Alben Charts.

Caligola versteht sich nicht nur als reine Band, sondern als Künstlernetzwerk und -kollektiv rund um Stockholm. Gustaf Norén erklärt das Konzept: "Du hast einen DJ, und dann hast du einen Trompeter, der zum DJ-Set spielt. Dazu stellt ein Künstler aus, und dann sind da vielleicht ein paar Tänzer. Wie nennt man so ein Event? Jedenfalls ist es typisch für Caligola."

Die Liste an musikalischen Gästen hat ordentliche Länge: Per Johansson und Emil Jansson, Saxofonist beziehungsweise Trompeter; Oskar Bonde, Drummer; dann Popsängerin Agnes oder Gospelsängerin LaGaylia Frazier.

Die Formation 'Caligola' zählt neben Kraftklub, Cro und Ed Sheeran zu gefragtesten Newcomern des New Pop Festivals 2012.