SWR3 Poplexikon Biografie: Marteria; Yasha; Miss Platnum

Die Karriere von Marteria (* 4.12.1982 als Marten Laciny in Rostock) ist wirklich außergewöhnlich. Der Rapper ist vor seiner Zeit im Musikbusiness schon als Fußballer und Model erfolgreich.

Zunächst spielt Marten Fußball bei Hansa Rostock und schafft es in die U-17-Nationalmannschaft. Statt einer Profi-Karriere als Sportler geht es für ihn aber erstmal ins Model-Business.

Seit 2002 konzentriert sich der Rapper auf die Karriere als Künstler. Er veröffentlicht unter den Pseudonymen "Marteria" und "Marsimoto" einzelne Tracks und schließlich 2006 sein erstes Solo-Album "Halloziehnation".

2012 entwickelt sich zum Marteria-Jahr: Zunächst schafft er es Anfang des Jahres mit der CD "Grüner Samt" (als Marsimoto) auf Platz 3 der Album-Charts.

Der Track "Lila Wolken" (feat. Miss Platnum & Yasha) geht Ende September 2012 dann sogar von Null auf die 1 der Single-Charts.