SWR3 Poplexikon Biografie: Script

The Script sind eine dreiköpfige irische Band aus Dublin, die sich dem Pop-Soul verschrieben hat. Mitglieder sind Sänger Danny O'Donoghue, Gitarrist Mark Sheehan und Drummer Glen Power, die seit 2001 zusammen spielen. Mark und Danny waren Ende der 90er Jahre Mitglieder einer Boyband namens 'My Town', allerdings ohne nennenswerten Charterfolg.

"We Cry" ist die erste Single der neuen Formation THE SCRIPT, das gleichnamige Debütalbum wurde im August 2008 veröffentlicht. Musikalisch gesehen bieten sie modern aufbereiteten Pop-Rock-Soul, manche nennen es Retro, wie auch immer.

THE SCRIPT hatten schlicht einen phänomenalen Auftritt beim SWR3 New Pop Festival, im September 2008.

Das dritte Album von THE SCRIPT, "No. 3", erschien schließlich Ende Januar 2013, in Deutschland.

Bekannter wurden THE SCRIPT hierzulande mit "Hall Of Fame" (No.1 in UK Charts und Irland, September 2012). Übrigens, dieser Song wurde mit tatkräftiger Unterstützung von will.i.am (Black Eyed Peas) produziert. Die allererste Nummer-Eins-Single "For the First Time" (in Irland), datiert bereits aus 2010.

Eine zweite Nummer eins (in Irland, in Großbritannien 2) folgte dann im Sommer 2014 mit "Superheroes" (der Titel scheint Programm) aus dem vierten Werk von THE SCRIPT, "No Sound Without Silence".

Anfang Oktober wurde "Superheroes" von THE SCRIPT auch im Radio-Airplay zur unangefochtenen Nummer Eins und löste Robin Schulz Remix von "Prayer in C" ab.