/>

Carly Rae Jepsen ist international die Pop-Newcomerin 2012.

In ihrem Heimatland Kanada ist sie schon etwas länger erfolgreich: so landete eine 26-jährige Carly Rae 2007 bei der Castingshow 'Canadian Idol' auf Platz drei.

2008 veröffentlicht die charismatische Pop-Künstlerin mit "Tug Of War" schließlich ihr Debütalbum. Die gleichnamige iTunes-Single avanciert dank eingängiger Hooks bei den kanadischen Radiosendern schnell zum Dauerbrenner.

Auf dieses Talent wird auch Justin Bieber aufmerksam. Er verbreitet per Twitter (Millionen Follower) den Song "Call Me Maybe". Der kanadische Teeniestar veröffentlicht parallel ein Video, in dem er zu diesem Ohrwurm tanzt. Kurze Zeit später und viele Klicks weietr nimmt Manager Scooter Braun CRJ kurzerhand unter Vertrag.

Nun geht es ordentlich voran für Carly Rae Jepsen. Sie wird Nummer eins in 20 Ländern und steht in England sogar vier Wochen an der Spitze der Verkaufscharts.

Im September veröffentlich sie mit "Kiss" ihr zweites Album, auf dem der Megahit "Call Me Maybe" mit vertreten ist.

Im März 2015 erscheint mit "I Really Like You" der erste Vorbote zu ihrem dritten Longplayer. Mittlerweile hat sie auch viele prominente Fans. Im Video zur Single sind Tom Hanks und Justin Bieber zu sehen.

Titel Jahr Typ
I Really Like You Single
This Kiss Single
Call Me Maybe Single
Curiosity (EP) Album
Good Time (feat. Owl City) Single
Kiss Album
Tug Of War Album