Michael Kiwanuka ist ein britischer Soul Musiker (* 3.5.1987, seine Eltern stammen aus Uganda), der bei Communion Records verpflichtet wurde.

Der junge Künstler wird bereits mit Bill Withers und Otis Redding, ebenso mit Van Morrison oder den Temptations verglichen.

Im Dezember 2011 wird Kiwanuka von der BBC auf die hauseigene Liste 'Sound of 2012' gesetzt, einem untrüglichen Barometer für Radio Highlights im kommenden Jahr.

KIWANUKA hat Adele auf ihrer 2011 Tour im Vorprogramm unterstützt, seine EP "Tell Me A Tale" wurde bereits im Juni 2011 in GB veröffentlicht. Der Engländer mit ugandischen Wurzeln veröffentlichte daraufhin noch die zweite EP "I'm Getting Ready". Alle Songs wurden von Michael Kiwanuka selbst geschrieben.

Der Song "Tell Me A Tale" besticht durch Kiwannukas Stimme, Gitarrenspiel und eine dezente Orchesterkomposition. Das dazugehörige Video, das sich durch eine liebevollen Produktion und Detailverliebtheit auszeichnet, wurde in Berlin und in Hamburg gedreht, im klassischen Super 8-Filmformat festgehalten, zollt dem Vibe der 60er Jahren vollen Tribut.

2016 schlägt MICHAEL KIWANUKA ein weiteres Kapitel auf. In diese zweite CD Titel "Love & Hate" werden höchste Erwartungen gesetzt.

Titel Jahr Typ
One More Night Single
Love & Hate Album
Tell Me A Tale Single
Home Again Album
Home Again Single
I´ll Get Along Single
Bones Single