SWR3 Poplexikon Biografie: Roxette

Roxette, das sind Marie "Majsan" Fredriksson (* 30.05.1958, Östra-Ljunby) und Per "Pelle" Gessle (* 12.01.1959, Halmstad). Roxette wurden im Jahre 1986 gegründet.

Per Gessle spielte vorher in der erfolgreichen Band 'Gyllene Tider' (Goldene Zeiten). Diese Band verkaufte über eine Million LPss in Skandinavien. Marie Fredriksson besuchte 1975 die Musikschule in Angholm bei Malmö. Vor dem Unternehmen Roxette spielte sie in der Band 'Mother's Children'.

Nach der krankheitsbedingten Pause (Marie Fredriksson war 2002 an einem Hirntumor erkrankt) machten sie und Per Gessle solo weiter. Marie wurde in Schweden dreimal als 'Sängerin des Jahres' ausgezeichnet.

Roxette gehören neben Abba zum erfolgreichsten Musik-Export Schwedens. Einen Grammy gab's 1990 für "Best Pop Group".

Nach der Genesung: Am 18. Juni 2010 treten die beiden gemeinsam bei einem Galakonzert am Vorabend der Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden auf, wo sie mit Orchester und Band "The Look" spielen.

"Charm School" (2011) chartet auf Platz der 1 der Alben, die Tournee wurde ein voller Erfolg. Mit diesem Polster im Rücken starten Roxette mit "It's Possible" ins Jahr 2012.

Aktuell ist die Welttournee Thema bei Roxette: Nach Australien stehen in den nächsten Wochen und Monaten Asien, Südafrika und Südamerika auf dem Programm, bevor sie im Sommer 2012 dann wieder in Europa zu sehen sind. Mindestens 150 Konzerte sollen es am Ende dieser 'Grand Tour' sein.

Diskografie

Title Jahr Typ
It´s Possible 2012 Single
Travelling 2012 Album
She´s Got Nothing On (But The RAdio) 2011 Single
No One Makes It On Her Own 2011 Single
Charm School 2011 Album
One Wish 2006 Single
Reveal 2006 Single
Roxette Hits 2006 Album
The Pop Hits 2003 Album
Opportunity Nox 2003 Single
The Ballad Hits 2002 Album
A Thing About You 2002 Single
Room Service 2001 Album
Real Sugar 2001 Single
The Centre Of The Heart 2001 Single
Milk And Toast And Honey 2001 Single
Anyone 1999 Single
Stars 1999 Single
Wish I Could Fly 1999 Single
Have A Nice Day 1999 Album
Baladas en espanol 1996 Album
Greatest Hits 1995 Album
Crash! Boom! Bang! 1994 Single
Crash! Boom! Bang! 1994 Album
Sleeping In My Car 1994 Single
Tourism 1992 Album
How Do You Do 1992 Single
Joyride 1991 Single
Joyride 1991 Album
Spending My Time 1991 Single
The Big L. 1991 Single
Dangerous 1989 Single
Look Sharp 1989 Album
Pearls Of Passion 1986 Album

CD-Cover