Für ein gutes Album braucht man: Ein Damenklo, einen Pizzaservice und akrobatisches Geschick für den Tourbus. Zumindest war das bei Silbermond so, haben sie uns live in der Morningshow erzählt.

Silbermond-Sängerin Steffi im SWR3-Studio; Foto: SWR3.de

Was für ein Frühstück! Silbermond sind gerade unterwegs durch Deutschland und haben in der SWR3-Morningshow Pause gemacht. Da gab's frischen Kaffee und ein Interview mit den Moderatoren Volker Janitz und Anneta Politi. Unter anderem haben sie erzählt, warum ihr neues Album nur mit Hilfe einer Pizzeria entstehen konnte und dass das Album nur dank einer Damentoilette so toll klingt, wie man im Tourbus so lebt und wer morgens als erstes ins Bad geht. Und wir haben ihnen zum Dank ihren Song als Duett mit Herbert Grönemeyer vorgespielt.

Silbermond in der SWR3-Morningshow; Foto: SWR3.de
1/19

Silbermond in der SWR3-Morningshow

Foto: SWR3.de

Weitere Galerien

Republikaner und Demokraten hassen sich also nicht: Obama umarmt Bush. Ryan Tedder mag keine Mainstream-Lieder. Prinz William und seine Kate reisen das erste Mal mit ihren Kindern. Und Maria Furtwängler plant eine TV-Serie über die deutsche Verteidigungsministerin.