Nachrichten

SWR3 Kurzmeldungen

So viele junge Menschen wie noch nie auf der Welt

Weltweit hat es noch nie so viele junge Menschen gegeben wie derzeit. Die Deutsche Stiftung Weltbevölkerung hat ausgerechnet, dass jeder vierte Mensch jünger als 15 Jahre alt ist. Vor allem in Afrika gebe es viele Kinder und Jugendliche. Die Stiftung appelliert an die Bundesregierung, ihre Zusagen zur Entwicklungshilfe einzuhalten. Die Menschen in den Entwicklungsländern hätten das gleiche Recht auf eine gute Gesundheitsversorgung, Bildung und Arbeitsplätze wie hierzulande.

Urne darf bei Umzug nicht umgebettet werden

Wer in einen anderen Ort zieht, darf die Urnen verstorbener Familienmitglieder nicht mitnehmen. Das hat das Verwaltungsgericht Ansbach entschieden. Eine Frau hatte dort geklagt, weil sie die Urne mit der Asche ihrer verstorbenen Mutter mit in ein anderes Bundesland nehmen wollte. Die Kirchenstiftung, auf deren Friedhof die Urne war, weigerte sich. Das war rechtsmäßig, so die Richter, da die Totenruhe nicht gestört werden dürfe.

Fahrerlose Taxis in Singapur

In Singapur fahren ab sofort fahrerlose Taxis. Es ist der weltweit erste Test dieser Art. Die Fahrzeuge werden auf einer vier Quadratkilometer großen Fläche des Stadtstaats sechs feste Haltepunkte anfahren. Buchen kann man sie per Smartphone. Hinter dem Projekt steht ein US-amerikanisches Unternehmen. Ein Mitarbeiter der Firma sitzt immer mit im Auto, um notfalls eingreifen zu können.

Rheinland-Pfalz stellt zusätzliche Lehrer ein

Das Land Rheinland-Pfalz stellt 270 zusätzliche Lehrer ein. Grund sind steigende Schülerzahlen, vor allem durch den Zuzug von Flüchtlingen und Menschen aus anderen EU-Staaten. Bildungsministerin Hubig sagte in Main, auch im neuen Schuljahr sei eine gute Unterrichtsversorgung gesichert. Die Lehrergewerkschaft VBE hingegen fordert noch mehr neue Lehrer, die CDU kritisiert, dass die meisten Gymnasien leer ausgingen.

NABU klagt gegen Hermann-Hesse Bahnprojekt

Aus Sorge um Fledermäuse wollen Umweltschützer ein Bahnprojekt zwischen Calw und der Region Stuttgart stoppen. Der Naturschutzbund NABU hat beim Verwaltungsgerichtshof Mannheim Klage gegen die Pläne zur „Hermann-Hesse Bahn“ eingereicht. Den Umweltschützern geht es um zwei Bahntunnel, die seit mehr als dreißig Jahren nicht mehr genutzt werden. Dort wohnen tausende Fledermäuse.

Von der Leyen will an Incirlik festhalten

Verteidigungsministerin von der Leyen hat inzwischen klargestellt, dass sie an der Bundeswehr-Stationierung in Incirlik festhalten wolle. Die CDU-Politikerin sagte den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland, die Militäroperation von Incirlik aus liege nach wie vor im gemeinsamen Interesse Deutschlands und der Türkei.

Italien: Rettung im Erdbebengebiet schwierig

Die Suche nach Überlebenden im italienischen Erdbebengebiet erweist sich weiter als sehr schwierig. Der Sprecher der Feuerwehr im besonders schwer betroffenen Ort Amatrice erklärte, die Bausubstanz sei alt und die zerstörten Gebäude könnten jederzeit weiter einstürzen. Es gebe ständig Nachbeben. In den Gemeinden Amatrice und Accumoli stieg die Zahl der Toten auf 195, die Gesamtzahl der Erdbebenopfer in Italien ist vom Zivilschutz von 247 auf jetzt 241 nach unten korrigiert worden.

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3-Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Wir verschicken Urlaubsposts aus den unterschiedlichsten Orten der Welt und jetzt seid ihr gefragt: Erkennt ihr anhand der Beschreibung wo sich der Absender des Posts gerade aufhält? Hier könnt ihr miträtseln.

 mehr...

Abrocken am Stück mit SWR3 Rock-Expertin Steffi Tücking. Sie feiert die Alben von Billy Talent und Good Charlotte, hat mit Jamie T, Kaleo aus Island und Deap Vally auch Newcomer dabei, und nutzt den Sound von Cadillac Three zu einem kleinen Southern-Rock-Spezial.

 mehr...

Beim typischen Städtetrip rennen die meisten von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit. Oft sind die schönsten Fotomotive aber die, die man spontan entdeckt. So ging es auch Sebastian Müller aus dem SWR3-Team: Er hat in Florenz plötzlich nur noch Verkehrsschilder geknipst.