Auf der Eurobike in Friedrichshafen werden jedes Jahr die Neuheiten rund ums Fahrrad gezeigt. SWR3 Reporter Josh Kochhann hat sich für euch die Highlights angeguckt, noch bevor die Messe für alle geöffnet wird. Mit dabei: ein Bambusrad, Getriebeantrieb und die stylischste Fahrradklingel, die ihr je gesehen habt.

 mehr...

Nachrichten

SWR3 Kurzmeldungen

Nationalspieler Mustafi wechselt nach London

Fußball-Nationalspieler Shkodran Mustafi wechselt zu Arsenal London. Der 24-Jährige Innenverteidiger soll einen Fünf-Jahres-Vertrag bekommen. Arsenal zahlt nach Medienberichten mehr als 40 Millionen Euro Ablöse an den FC Valencia.

Merkel: Es gab früher Fehler in der Flüchtlingspolitik

Bundeskanzlerin Merkel hat zugegeben, dass Deutschland Fehler in der Flüchtlingspolitik gemacht hat. Der „Süddeutschen Zeitung“ sagte Merkel, bereits in den Jahren 2004 und 2005 seien viele Flüchtlinge nach Europa gekommen. Damals habe auch Deutschland das Problem ignoriert und es Ländern wie Spanien und anderen überlassen, damit umzugehen.

USA wollen weiter über Freihandelsabkommen sprechen

Die US-Regierung will weiter mit der EU über das Freihandels-Abkommen TTIP verhandeln - trotz der Kritik aus Frankreich und Deutschland. Ein Sprecher von Präsident Obama sagte, es sei weiterhin das Ziel, die Verhandlungen bis Ende des Jahres abzuschließen. Zuvor hatte sich Frankreich für den Abbruch der Gespräche ausgesprochen.

IS verkündet Tod von Propaganda-Chef Al-Adnani

Ein Anführer der Terror-Organisation IS soll im Norden Syriens getötet worden sein. Das hat der IS selbst mitgeteilt. Demnach ist der bisherige Propaganda-Chef Al-Adnani in der Nähe der Stadt Aleppo ums Leben gekommen. Er gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Terroristen und hatte IS-Anhänger mehrfach zu Anschlägen aufgerufen.

Mitarbeiter in Cola-Fabrik finden 370 Kilo Kokain

In Marseille in Südfrankreich haben Mitarbeiter einer Cola-Fabrik 370 Kilogramm Kokain entdeckt. Laut Staatsanwaltschaft haben die Drogen einen Verkaufswert von rund 50 Millionen Euro. Das Kokain war demnach in Beuteln verpackt in einem Container aus Kolumbien.

Erste Linienflüge USA-Kuba seit 55 Jahren

Nach 55 Jahren Pause gibt es ab heute wieder reguläre Flugverbindungen zwischen den USA und Kuba. Der erste Linienflug geht von Fort Lauderdale in Florida ins kubanische Santa Clara. Künftig sollen bis zu 110 Flüge pro Tag zwischen den lange verfeindeten Staaten erlaubt sein.

Sänger Chris Brown festgenommen

Die Polizei in Los Angeles hat den Sänger Chris Brown festgenommen. Sie wirft dem 27-Jährigen einen Angriff mit einer tödlichen Waffe vor. Eine Frau hat Brown angezeigt, weil er eine Pistole auf sie gerichtet haben soll. Die Polizei hat daraufhin die Villa des Sängers in Los Angeles durchsucht.

Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die besten Comix im Abo: Sachen, die Lachen machen – zum Nachkichern und Mitnehmen.

 mehr...

SWR3-Moderator Kristian Thees hat früher mit Anke Engelke zusammen Radio gemacht und ruft sie jetzt regelmäßig aus seiner Sendung an. Worüber die beiden dann plaudern, hört ihr im SWR3-Podcast „Wie war der Tag, Liebling?“

 mehr...

Das SWR3 Topthema ist der tägliche Info-Schwerpunkt in der SWR3-Nachmittagsshow – immer gegen 17:40 Uhr in SWR3 und auf SWR3.de. Damit seid ihr in vier Minuten bestens informiert über die wichtigen Themen.

 mehr...

Terroranschlag, Naturkatastrophe, Unfall oder einfach nur der Nachhauseweg allein im Dunkeln: Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Diese Gefahrenwarner helfen auf dem Smartphone.

 mehr...

Experten sprechen von der „ausgeklügeltsten Attacke“, die sie je auf einem Gerät gesehen haben: Ein Spionage-Programm verschaffte sich dank Software-Schwachstellen weitreichenden Zugang zu iPhones. Doch die Sicherheitslücke könnt ihr durch ein Update schließen.

 mehr...