Autor
Gregor Glöckner
Gregor Gloeckner; Foto: SWR3
Stand:

Die letzte Station der SWR3-Europatour ist in der Stadt, in der über Europa entschieden wird. Gerade mal 180.000 Einwohner hat Brüssel und tausende Bürokraten, die eine EU-Kommission eben braucht. Eine Stadt, die neben Europa auch für die Gemütlichkeit von Wein und Waffeln steht. Um die berühmten Fritten nicht zu vergessen.

DIE SHOW AUS BRÜSSEL; Foto: swr3

EUROPATOUR DIE SHOW AUS BRÜSSEL

Dauer

Wo waren wir schon überall? Hier gibt's den Gesamtüberblick über unsere SWR3-Europatour.

Im Blog zeigt euch das SWR3-Europateam, was in der belgischen Hauptstadt und hinter den Kulissen alles passiert:

Facts über Belgien

Belgien hat …

... einen König und ist zugleich ein föderaler Staat. In Belgien leben mehr als 11 Millionen Menschen, 98 Prozent von ihnen in Städten.

Belgien Städte ...

... bieten Überraschungen. Die mit Abstand größte Stadt des Landes ist mit rund einer halben Million Menschen Antwerpen. Die Hauptstadt Brüssel ist nur die fünftgrößte Stadt Belgiens mit nur knapp 180.000 Einwohnern.

Belgiens Name ...

... stammt vom römischen Feldherrn Julius Cäsar. Er nannte die Provinz: Belgica. Seit jeher gab es auf dem heutigen Gebiet Belgiens verschiedene Volksgruppen, die untereinander Konflikte austrugen. Bis heute wird die Bevölkerung in Sprachgruppen eingeteilt. Die Flamen – sie sprechen niederländisch – bilden knapp zwei Drittel der Bevölkerung. Die Wallonen und andere französisch sprechenden Belgier machen gut ein Drittel aus. Jeder vierte in Belgien lebende Mensch hat Migrationshintergrund.

Belgiens Sport ...

... ist überwiegend Fußball. Belgische Kicker orientieren sich seit jeher in Richtung Fußball-Bundesliga. Bei der WM im vergangenen Jahr spielte das belgische Team begeisternden Fußball und wurde nach einem 2:0 gegen England sensationell Dritter.

Belgiens Gastronomie ...

... ist vielfältig, denn die Belgier gelten als Genießer. Trotzdem sind sie bekannt durch Pommes oder besser Fritten. Außerdem im Pflichtprogramm: Belgische Waffeln und Schokolade. Und: Biersorten aller Art. Belgien gilt als Bierparadies.

Belgiens Bekanntheit ...

... liegt vor allem an der EU-Kommission. Die größte europäische Institution sitzt in Brüssel. Dort wird europäische Politik verhandelt und entschieden. 32.000 Menschen arbeiten der EU-Kommission zu, das hat ihr den Ruf des berüchtigten Beamtenapparats eingebracht.