Autor
Carola Knape
Knape, Caro; Foto: SWR3
Stand:

Schmeckt nach Schoko, hat aber ganz viel gesunde Zucchini drin – in der SWR3-Vormittagsshow hat Caro Knape ihr Rezept verraten. Viele von euch haben danach gefragt, deshalb gibt's das Rezept hier zum Nachbacken.

Für einen Schokokuchen mit Zucchini (26-iger-Springform) brauchst du:

  • Eine große gelbe Zucchini (grün geht auch, die Gelben sind aber süßer) ca. 400 g
  • 250 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 70 g Kakao (ungesüßt)
  • 90 ml Pflanzenöl
  • Sprudelwasser
Schokokuchen mit Zucchini; Foto: SWR3
SWR3


Zubereitung für den vielleicht gesündesten Schokokuchen der Welt:

  • Erst geht's ran an die Zucchini: Diese solltest du grob reiben, dazu eignet sich eine Vierkantreibe.
  • Dann geht alles ganz schnell: Einfach alle Zutaten zusammenmischen.
  • Falls der Teig noch zu hart ist, gibst du vorsichtig einen Schluck Sprudelwasser dazu.
  • Das war's auch schon. Bei 180 Grad für 20 bis 25 Minuten auf mittlerer Schiene mit Umluft backen. Das kann je nach Backofen ein bisschen variieren, also ruhig mal zwischendurch reingucken.
  • Kuchen rausholen, auskühlen lassen und für den perfekten Look noch ein bisschen Puderzucker drüber.