Autor
Barbara Lampridou
Lampridou, Barbara; Foto: SWR3
Stand:

Madrid ist die drittgrößte Stadt Europas mit Weltklasse-Architektur, prachtvollen Gebäuden und eleganten Plätzen. Am 7. Mai – eine Woche nach den Parlamentswahlen – sprechen wir über das Wahlergebnis, Spanien in die EU und den erfolgreichsten Fußballclub der Welt.

DIE SHOW AUS MADRID; Foto: swr3

EUROPATOUR DIE SHOW AUS MADRID

Dauer

Wo waren wir schon, wo geht es noch hin? Hier gibt's den Gesamtüberblick über unsere SWR3-Europatour.

Fakten über Spanien:

Spanien ist …

… die „Insel der Kaninchen“ – zumindest ist das Historikern zufolge die Bedeutung des Wortes España. Die 46,5 Millionen Spanier leben in 17 autonomen Gemeinschaften und zwei autonomen Städten und dürfen sich über die höchste Lebenserwartung aller Europäer freuen. Die größten politischen Konflikte gibt es in Spanien seit vielen Jahren um den Autonomiestatus des Baskenlands und Kataloniens.

Spaniens Hauptstadt Madrid …

… liegt genau in der Landesmitte, steht für Weltklasse-Architektur und hat mit Real Madrid den erfolgreichsten Fußballclub der Welt. König Felipe und seine Familie leben in Madrid. Das spanische Staatsoberhaupt hat wie das britische oder schwedische Königshaus meist nur noch repräsentative Aufgaben.

Spaniens Gastronomie …

… ist vor allem berühmt für Tapas und Paella. Die wurde in Valencia erfunden, wird traditionell mittags gegessen, nie abends, weil sie zu schwer im Magen liegt. Sie beinhaltet im Original mitnichten Fisch, der kommt in die Touri-Variante. Dafür gehören unbedingt Schnecken in eine echte Paella.

Spaniens Promis …

… davon gibt es so viele! Ein paar davon sind die Künstler Dali, Picasso, Gaudi - die Schauspieler Antonio Banderas und Penelope Cruz, Tennisspieler Rafael Nadal, Rennfahrer Fernando Alonso und natürlich viele Fußballer von Iniesta bis Casillas und Coach Pep Guardiola.

Die spanische Sprache ...

… ist neben Japanisch die schnellste Sprache der Welt! Acht Silben passen auf spanisch im Schnitt in eine Sekunde, weil sie so kurz und unkompliziert auszusprechen sind. Auf deutsch schaffen wir in der gleichen Zeit nur sechs.