STAND
AUTOR/IN
Kai Karsten
SWR1 Moderator Kai Karsten (Foto: SWR, SWR1)

Bei dem Wetter denken viele Autofahrer: „In dieser Kiste kannst du heute Brötchen backen.“ Wir probieren das mal aus. Drei Stunden lang. Mit Käse.

17:48 Gönnung: Käsebrot frisch aus dem Backofen

Video herunterladen (19,7 MB | MP4)

16:58 Brötchen bleibt blass, Käse schmilzt

Gescgmolzener Käse hinter Glass (Foto: swr3)
Bei 60 Grad Fahrzeug-Innen-Temperatur schmilzt der Reibekäse swr3

16:08 Der Käse hat sich verändert

Video herunterladen (7,2 MB | MP4)

15:15 Das Thermometer steht auf Kuhschnauze

Es geht auf die sechzig zu (Foto: swr3)
Wir knacken bald die Sechzig Grad. swr3

14:58 Brötchen kommt in den Ofen

Video herunterladen (21,2 MB | MP4)

13:46 Uhr Das wird eine heiße Sache

Armaturenbrett um 14 Uhr (Foto: SWR3)
Vorheizen seit heute morgen um 9:00.

Damit ihr nicht euer Auto anschließend reinigen müsst, backen wir für euch. Das Ergebnis wird vom SWR3-Nachmittagshow-Team Volker Janitz und Constantin Zöller auch gegessen!

So wird aus einem Auto einen Backofen

Man nehme einen schnell aufheizenden Kleinwagen, ohne Klimaanlage, und stelle ihn vormittags in die Sonne. Gleichzeitig leckeres Essen vorbereiten.

Geiles Grillgut

Wir haben das Gedeck „Lazy-Single“ vorbereitet. Ein Klassiker. Aufbackbrötchen und für den Geschmack: Reibekäse.

Grillgut kalt (Foto: swr3)
swr3

Bitte nicht nachmachen!

Wir testen das Auto als Backofen für euch. Bitte macht es nicht nach, das wäre schade um viele Lebensmittel. Und: Im Auto wird es wirklich sehr heiß. Bitte lasst weder Kinder noch Tiere im Auto zurück, auch nicht für ein paar Minuten! Denn es wird ganz schnell lebensgefährlich – und das nicht erst ab 40 Grad Außentemperatur.

Meistgelesen

  1. Polizei korrigiert Zahl der Verletzten Unfall im Legoland Günzburg: Menschen auf Achterbahn verletzt

    In der Achterbahn „Feuerdrache“ stießen Züge zusammen. 31 Menschen wurden verletzt, einer davon schwer. Es ist der zweite Unfall in Freizeitparks innerhalb kurzer Zeit.  mehr...

  2. Deutschland

    Zu gefährlich: Rhein in Flammen ohne Schiffskonvoi Rhein, Ahr und Dreisam: So erschreckend sehen unsere Flüsse aus

    Sie sind wieder da: apokalyptische Bilder von austrocknenden Flüssen in SWR3Land. Schon jetzt führen die Flüsse so wenig Wasser, wie sonst im Spätsommer. Jetzt wurde auch der Schiffskonvoi für das Großevent Rhein in Flammen ist abgesagt.  mehr...

  3. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  4. Das erste Baby seit 40 Jahren Hallo i bims, ein kleiner Schabrackentapir 👶

    Ob Mädchen oder Junge ist noch nicht klar, ist auch egal, denn verliebt ist jeder in das Jungtier: Schon allein der Minirüssel, mit dem es schnorchelt und greift!  mehr...

  5. Top-Act für 2023 steht fest Wacken 2022: Warum der Schweigefuchs trendet

    Kaum ist Wacken vorbei, googeln viele wieder nach dem Metal-Festival. Doch warum explodieren Suchanfragen nach dem „Schweigefuchs“? Ursache dafür ist eine bekannte Website.  mehr...

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Russland und Ukraine beklagen neuen Akw-Beschuss

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...