STAND
AUTOR/IN

SWR3-Moderator Michael Reufsteck empfiehlt ein Buch, das zwei Dinge verbindet, die man seit 2020 vermisst: Reisen und Herbert Feuerstein. 

Feuersteins Reisen ist nur in zweiter Linie eine Sammlung von Reiseberichten. In erster Linie ist es der Hintergrundbericht über die Dreharbeiten zu einer Fernsehreihe mit Reiseberichten von Herbert Feuerstein. Ganz subjektiv aus der Sicht Feuersteins.

Das merkt man schon auf der ersten Seite des ersten Kapitels über Alaska bei dem Satz:

Ich lernte die Moskitos am ersten Drehtag kennen, gleich nach der Ankunft, als Teil eines Mordkomplotts meines Teams.

Und so geht das auch weiter.

Für Fans von Herbert Feuersteins Humor

Ich habe das Buch schon vor langer Zeit gelesen und jetzt eher zufällig noch einmal an einzelnen Stellen aufgeschlagen. Es ist nicht leicht, eine Stelle zu finden, an der es wirklich ums Reisen geht. Feuerstein schweift ab, holt aus, fühlt sich schlecht behandelt, lästert über sein Team, redet weit ums Thema herum, fühlt sich spätestens jetzt schon wieder schlecht behandelt, aber das macht nichts. Dadurch wird es lustig. Schon die ausführliche Beschreibung, wie er überhaupt zu der Entscheidung gelangt ist, zum Beispiel nach Vanuatu zu reisen, ist genauso lustig wie der eigentliche Reisebericht.

Zwischendurch gibt es noch ein paar Anekdoten aus seiner Fernsehzeit mit Harald Schmidt, Lebensweisheiten und praktische Ratschläge von Herbert Feuerstein, zum Beispiel, warum man kein Ziel zweimal bereisen sollte:

Wenn es irgendwo besonders schön war, wird der zweite Besuch unweigerlich ein Reinfall. Und wo es einem beim ersten Mal nicht gefallen hat, will man sowieso nicht mehr hin.

Falls das so ähnlich auch für Bücher und ihre Fortsetzungen gilt, empfehle ich einfach nur dieses eine: Feuersteins Reisen. Wer danach doch noch mehr möchte, bekommt noch die zweite Empfehlung: Feuersteins Ersatzbuch. (Beide gibt es bei verschiedenen Portalen gebraucht zu kaufen.)

Meistgelesen

  1. Starker Wind in BW und RLP Herbststurm „Ignatz“: Das erwartet dich in den nächsten Stunden

    Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz stehen vor dem ersten großen Herbststurm in diesem Jahr. Schon Mittwoch Nachmittag ging es los.  mehr...

  2. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...

  3. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe gegen Rezeptionisten Interner Bericht entlastet Mitarbeiter – wird die Akte Ofarim geschlossen?

    Ein 118 Seiten langes Gutachten entlastet den beschuldigten Mitarbieter. Das Hotel selber schließt damit die Sache Ofarim und dessen Vorwurf des Antisemitismus. Aber beendet sind die Ermittlungen keineswegs.  mehr...

  4. Orkantief „Ignatz“ Sturmschäden und Zugausfälle – wer muss zahlen?

    Der Sturm ist da und damit die Fragen: Was kann ich tun bei Bahn- und Flugausfällen? Muss ich bei einem Sturm überhaupt zur Arbeit? Und wer zahlt den ganzen Stress?  mehr...

  5. Die Vorwürfe werden konkreter Bild bekommt neuen Chef: Deswegen wurde Julian Reichelt gefeuert

    Der Medienkonzern Axel Springer hat Bild-Chefredakteur Julian Reichelt am Montag vor die Tür gesetzt. Jetzt gibt es mehr Infos zu den Hintergründen.  mehr...

  6. Es juckt untenrum Die 5 häufigsten Geschlechtskrankheiten

    Über Geschlechtskrankheiten möchte niemand sprechen. Aber wenn es juckt, sollte man das untersuchen lassen. Was sind die häufigsten Geschlechtskrankheiten und was mache ich dagegen?  mehr...