STAND
AUTOR/IN
SWR3 Moderator Michael Reufsteck (Foto: SWR3)

SWR3-Moderator Michael Reufsteck empfiehlt ein Buch, das zwei Dinge verbindet, die man seit 2020 vermisst: Reisen und Herbert Feuerstein. 

Feuersteins Reisen ist nur in zweiter Linie eine Sammlung von Reiseberichten. In erster Linie ist es der Hintergrundbericht über die Dreharbeiten zu einer Fernsehreihe mit Reiseberichten von Herbert Feuerstein. Ganz subjektiv aus der Sicht Feuersteins.

Das merkt man schon auf der ersten Seite des ersten Kapitels über Alaska bei dem Satz:

Ich lernte die Moskitos am ersten Drehtag kennen, gleich nach der Ankunft, als Teil eines Mordkomplotts meines Teams.

Und so geht das auch weiter.

Für Fans von Herbert Feuersteins Humor

Ich habe das Buch schon vor langer Zeit gelesen und jetzt eher zufällig noch einmal an einzelnen Stellen aufgeschlagen. Es ist nicht leicht, eine Stelle zu finden, an der es wirklich ums Reisen geht. Feuerstein schweift ab, holt aus, fühlt sich schlecht behandelt, lästert über sein Team, redet weit ums Thema herum, fühlt sich spätestens jetzt schon wieder schlecht behandelt, aber das macht nichts. Dadurch wird es lustig. Schon die ausführliche Beschreibung, wie er überhaupt zu der Entscheidung gelangt ist, zum Beispiel nach Vanuatu zu reisen, ist genauso lustig wie der eigentliche Reisebericht.

Zwischendurch gibt es noch ein paar Anekdoten aus seiner Fernsehzeit mit Harald Schmidt, Lebensweisheiten und praktische Ratschläge von Herbert Feuerstein, zum Beispiel, warum man kein Ziel zweimal bereisen sollte:

Wenn es irgendwo besonders schön war, wird der zweite Besuch unweigerlich ein Reinfall. Und wo es einem beim ersten Mal nicht gefallen hat, will man sowieso nicht mehr hin.

Falls das so ähnlich auch für Bücher und ihre Fortsetzungen gilt, empfehle ich einfach nur dieses eine: Feuersteins Reisen. Wer danach doch noch mehr möchte, bekommt noch die zweite Empfehlung: Feuersteins Ersatzbuch. (Beide gibt es bei verschiedenen Portalen gebraucht zu kaufen.)

Meistgelesen

  1. Schopfheim

    Vor 40 Jahren geschrieben Hausbesitzer in Schopfheim entdeckt geheime Nachricht unter Tapete

    Ein damals 12 Jahre alter Junge aus Schopfheim hat eine Nachricht auf einer Wand hinterlassen. Beim Renovieren stolperte Thomas Kaiser auf die geheime Botschaft – und fand den Mann, der die Nachricht hinterlassen hat.  mehr...

  2. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland In welcher Impfgruppe bin ich?

    In welcher Impfgruppe bin ich? Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Zulassung für dritten Impfstoff in den USA

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Heftige Detonation in Kaufbeuren Vereinsheim explodiert: Trümmer fliegen hunderte Meter weit

    Schock für den Kaufbeurener Stadtteil Oberbeuren: Eine gewaltige Explosion hat am frühen Samstagmorgen die Bewohner aus dem Schlaf gerissen. Eine Familie hatte besonderes Glück.  mehr...

  5. Deutschland

    So funktionieren sie Erste Corona-Schnelltests für zu Hause zugelassen

    Kann ich mich mit den jetzt zugelassenen Tests zu Hause schnell testen und dann beruhigt zu Oma und Opa fahren? Und wie viel kosten die Schnelltests? Antworten gibt es in unserem FAQ.  mehr...

  6. SWR3-Faktencheck: Sucharit Bhakdi Ist die Corona-Impfung von Biontech und Pfizer gefährlich?

    In mehreren Sendungen hat Bhakdi geschildert, dass der Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer gefährlich sei. Wir prüfen seine Thesen.  mehr...