STAND
AUTOR/IN

Die Fernsehserie Californication besticht mit grotesken Situationen rund um Sex und Liebe, im Mittelpunkt Schriftsteller Hank Moody, der seinen größten Erfolg mit dem Buch God Hates Us All hatte. Und dieses Buch gibt es auch in echt.

Nicht das Buch zur Fernsehserie Californication sondern das Buch AUS der Serie! In Californication spielt David Duchovny den sexsüchtigen Autor Hank Moody, der seinen größten Erfolg mit dem Buch God Hates Us All hatte. Das Buch von Hank gibt es nicht nur in der Serie, es gibt es auch zu Lesen. Beim Gucken der Serie Californication muss man sehr viel lachen, manchmal würde man auch am liebsten beschämt weggucken, wenn Hank Moody mal wieder sein bestes Stück nicht im Zaum halten kann. Die Serie besticht vor allem mit grotesken Situationen rund um Sex und Liebe, im Mittelpunkt Hank Moody ein Fourty-Something, der nix auslässt. Das Buch beschreibt die Jungendsünden von Hank Moody. Der junge Hank erlebt so manche turbulente Situation im Buch, er zieht zu Hause aus, zieht im legendären New Yorker Chelsea Hotel ein und hält sich als Grasdealer über Wasser. Doch in Sachen Liebe geht es bei ihm mit fast allen Frauen den Bach runter.

Das Buch hat viele dramatische Momente. Ganz besonders tragisch und anschaulich ist die Geschichte seiner Mutter beschrieben, die dann auch noch an Lungenkrebs stirbt: „Wenigstens hat sie nicht lange gelitten. sagt Dottie und unterschlägt dabei die 22 Jahre, in der meine Mutter mit meinem Vater verheiratet war.“ Oder wenn mal wieder eine seiner Beziehungen vor dem Scheitern steht: „Weißt Du, warum Liebegeschichten ein Happy End haben? Weil sie zu früh enden. Sie hören immer genau bei der Kussszene auf. Man sieht nie den ganzen Scheiß, der danach kommt. Das Leben.“

Kurzweilig und unterhaltsam

Und um was danach kommt, geht es oft in dem Buch God Hates Us All zu deutsch „Gott hasst uns alle“. Der Blick der Menschen wenn sie auf den Buchtitel gucken und dabei einen grinsenden Leser vor sich haben, ist ein kleiner netter Nebeneffekt, den Held Hank Moody so bedacht hat. Denn lachen und fremdschämen kann man sich mit dem Buch von und über Hank Moody genau so gut wie in der Serie Californication: „Ich bin Urologe. - Du bist Schwanzklemptner? - Toll! Du hörst das wahrscheinlich die ganze Zeit... aber... ich hab da so ein Teil auf meinem Gerät...“. Solche Dialoge sind unbezahlbar.

Was das Buch lesenswert macht, sind die lustigen Details, die das Lesen so kurzweilig und unterhaltsam machen. Jeder Mann kennt das, wenn er seine Ex mit ihrem neuen Verehrer trifft: „Seine geheimen Berechnungen unterbricht er nur zweimal. Das erste Mal, um mich anzublicken, damit ich weiß, dass er weiß, dass ich weiß, dass er sie abcheckt, und das zweite Mal, um zu schauen, ob es mich stört.“ Eine tolle Erweiterung für Fans der Serie Californication und für alle anderen vielleicht der perfekte Einstieg in die abgefahrene Lebenswelt von Hank Moody: Sex, Drugs and Rock'N'Roll!

Meistgelesen

  1. Ahrweiler

    Hätte die Katastrophe verhindert werden können? Hochwasser: Wurde der Kreis Ahrweiler gewarnt und hat nicht reagiert?

    Ein Bericht der Frankfurter Allgemeine Zeitung legt nahe, dass der Kreis Ahrweiler präzise vor dem verheerenden Hochwasser gewarnt wurde und nicht rechtzeitig reagiert hat. Was ist da dran?  mehr...

  2. Deutschland

    Spenden & helfen SWR3Land hilft – digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe

    Die Überschwemmungen haben viele hart getroffen – manche haben sogar alles verloren, was sie hatten. Aber SWR3Land hält zusammen! Viele wollen helfen – das könnt ihr tun.  mehr...

  3. Rhauderfehn

    Er war auf dem Heimweg Biker stirbt bei Motorradunfall nach „Krach für Kilian“-Teilnahme

    Mehr als 15.000 Motorradfahrer haben dem kleinen Kilian seinen letzten Wunsch erfüllt und richtig Krach vor seinem Haus gemacht. Einer der Biker kam nach der Aktion ums Leben.  mehr...

  4. SWR3 Tatort-Check: Damian Tod beim Sex und jede Menge Kuchen

    Im wahren Leben musste Schauspieler Hans-Jochen Wagner die Dreharbeiten abbrechen. Im Tatort ist Kommissar Berg deswegen krank geschrieben. Und so ermittelt Franziska Tobler mit „Aushilfskommissar“ Luka Weber. Auch ein gutes Team für den Schwarzwald-Tatort. Doch der wahre Star heißt Damian.  mehr...

  5. Sonneberg

    Nationalgericht für Impflinge Bratwurst für die Corona-Impfung? 250 Thüringer beißen an

    Womit könnte man Menschen, die bisher nicht den Drang verspürten, sich impfen zu lassen, doch noch überzeugen? Mit Bratwurst – dachte man sich in Thüringen.  mehr...

  6. News-Ticker zum Coronavirus Bundesregierung plant Drittimpfungen ab September

    Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen steigt weiter leicht an. Im Moment gibt es aber noch überall weitreichende Lockerungen. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es im Corona-Ticker.  mehr...