STAND
AUTOR/IN

Die schöne Helena, Königssohn Paris, der Held Achilles: Was wäre, wenn die Helden der griechischen Mythologie immer wieder geboren würden? SWR3-Moderatorin Steffi Tücking findet die Idee mega!

Wir kennen die Sage vom Kampf um Troja und vielleicht auch ein paar Hauptfiguren: Die schöne Helena, den Königssohn Paris, die Helden Achilles oder Hektor. Was wäre, wenn die alle immer wieder geboren werden?

Ich bin ein großer Fan der griechischen Sagen und finde die Idee mega! Den Titel des Buches mal wieder nicht. Ich würd ja normalerweise niemals ein Buch in die Hand nehmen, dass "Göttlich" heißt und auf dem Einband eine blonde Schönheit hat. Ich hab trotzdem reingeschaut und gelesen, dass die Autorin fasziniert ist von den Helden der griechischen Mythologie - und in der Story auch 'ne Menge davon vorkommen. Schon war ich dabei.

Zunächst aber ist unsere Heldin Helen eher gelangweilt von ihrem Leben in Nantucket. Bis die Familie Delos dort ankommt. Ziemlich attraktiver Haufen, gleich in der ganzen Schule beliebt - nur nicht bei Helen, die kann besonders Lucas Delos nicht leiden. So weit, so bekannt das Schema. Aber dann entfernen wir uns doch von dem Üblichen: „Sie kriegen sich doch am Ende“.

Blöder Titel, tolles Buch

Denn Lucas und Helen kriegen sich erst mal nicht, ganz im Gegenteil. Jedesmal wenn Helen ihn sieht, will sie ihm an die Gurgel gehen. Hat wohl was mit den Furien zu tun, die die beiden aufeinander hetzen. Und als das endlich überstanden ist, stellt sich raus, dass die zwei sich immer noch nicht haben können. Und schon sind wir drin in der griechischen Mythologie. Mit wiedergeborenen Helden, Halbgöttern, verfeindeten Familien und der Unterwelt. Besonders lustig ist zum Beispiel wie Helen den Göttervater Zeus auflaufen lässt. Kein netter Typ, übrigens. Ich hab mich jedenfalls über jede Figur aus meinen Lieblingssagen gefreut, die in dem Buch auftaucht und auch mit Begeisterung die nächsten zwei Bände gelesen.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Auswärtiges Amt warnt vor Feuern in der Türkei Brände nahe Ferienhotels: „Das ist kein Horrorfilm – das ist schlimmer!“

    Videos aus den Feriengebieten rund um Manavgat, Alanya, Mamaris oder auch Bodrum sind erschreckend. Sie zeigen, wie nah die Flammen den Touristenhotels kommen. Auch das Auswärtige Amt warnt Touristen vor den Bränden.  mehr...

  2. Remagen

    Das Hochwasser und die Folgen So viele Waisentiere nach der Flut: Tierheim Remagen am Limit

    Hunde, Katzen, Hamster oder Vögel: Auch viele Tiere sind von der Flut in der Eifel betroffen. Das Tierheim Remagen kümmert sich um die Waisen.  mehr...

  3. Rhauderfehn

    Er war auf dem Heimweg Biker stirbt bei Motorradunfall nach „Krach für Kilian“-Teilnahme

    Mehr als 15.000 Motorradfahrer haben dem kleinen Kilian seinen letzten Wunsch erfüllt und richtig Krach vor seinem Haus gemacht. Einer der Biker kam nach der Aktion ums Leben.  mehr...

  4. Mit dem Zug, dem Auto oder dem Flugzeug Corona-Testpflicht für ungeimpfte Reiserückkehrer ab 1. August

    Schon ab Sonntag ist es so weit: Menschen, die nach Deutschland einreisen, müssen nachweisen, dass sie kein Corona haben. Was ist geplant und wie soll das funktionieren?  mehr...

  5. Deutschland

    Spenden & helfen SWR3Land hilft – digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe

    Die Überschwemmungen haben viele hart getroffen – manche haben sogar alles verloren, was sie hatten. Aber SWR3Land hält zusammen! Viele wollen helfen – das könnt ihr tun.  mehr...

  6. ADAC warnt Reisende Staureichstes Wochenende seit zwei Jahren erwartet

    In den Sommerferien gehören volle Autobahnen fast schon zum Alltag – das kommende Wochenende könnte aber nochmal alles toppen, was wir in den letzten zwei Jahren erlebt haben, vermutet Julian Häußler vom ADAC.  mehr...