STAND
AUTOR/IN
Anno Wilhelm
SWR3 Moderator Anno Wilhelm (Foto: SWR3)

Es ist eine ganz besondere Reise auf der Donau, die eine junge Frau im Roman Land in Sicht erlebt. An Bord ist ein Mann, der nicht viel über sie weiß, aber ganz viel wissen sollte.

Jana ist 24. Und damit senkt sie das Durchschnittsalter auf der MS Mozart erheblich. Das Schiff bringt Senioren von Passau nach Wien, aber Jana will trotzdem mit, weil vorne auf der Brücke der Mann steht, ohne den sie nicht wäre: ihr Vater. Durch einen Zufall hat sie erfahren, dass Milan, der sich noch vor ihrer Geburt davon gemacht hat, sein Leben auf der Donau verbringt. Das Schiff beschreibt Ilona Hartmann so:

„Über allem schwebt der verblichene Titanic-Charme, die bittersüße Hoffnung, etwas Großes könnte, ja: möge bitte hier und jetzt auf dieser Reise passieren. Vielleicht trifft man die Liebe seines Lebens, vielleicht rammt man einen Eisberg, vielleicht fällt einem das Smartphone in die Trüffelpasta.

Ob Jana ihr Großes passieren lässt, ob sie ihren Vater konfrontieren wird, das weiß sie am Anfang der Reise nicht. Und so kreiselt sie über die Decks der MS Mozart, ältere Damen werden zu Verbündeten, die Besatzung ist trinkfest; und dass sich Jana manchmal selbst im Weg steht, liegt nicht an der engen Kabine.

Schön, skuril und melancholisch

Das ist ein schönes Buch. Ilona Hartmann beschreibt diese skurrile, manchmal melancholische Reise in einer klaren, zügigen Sprache.

Die Autorin ist eigentlich ein Star auf Twitter, wo sie das Leben auf lustige, schlaue 280 Zeichen herunterbricht. Aber sie erliegt nicht der Versuchung, in ihrem ersten Roman mit Hochgeschwindigkeits-Pointen ihren Humor zu beweisen, sondern lässt Jana dieses Abenteuer auf sorgfältige Weise erleben. Die Autorin kommt mit 160 Seiten aus, am Ende fehlt nichts. Außer vielleicht dem Leser ein Ticket für eine Fluss-Kreuzfahrt.

Meistgelesen

  1. Das ändert sich jetzt alles Neu im Oktober: Mindestlohn, Gas, Maskenpflicht

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es ab Oktober für wichtige Änderungen gibt, haben wir hier für euch zusammengefasst.  mehr...

  2. Kreis Neuwied

    Keine Anhalter mitnehmen Neuwied: Menschen durch Schüsse verletzt, keine Gefahr mehr

    Der Großeinsatz der Polizei im Kreis Neuwied ist beendet. Die Beamten hatten große Teile des Ortes abgeriegelt.  mehr...

    PLAY SWR3

  3. Flut im Ahrtal Videos aus Hubschrauber setzen Innenminister Lewentz unter Druck

    Schockierende Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal sind aufgetaucht. Die Öffentlichkeit darf sie noch nicht sehen. Nun wird ermittelt: Wer wusste wann von den Videos?  mehr...

    NOW SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Ukraine stellt Antrag auf schnelleren Nato-Beitritt

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3

  6. Gasumlage ist vom Tisch Bundesregierung beschließt Gaspreisbremse

    Die Bundesregierung will die hohen Gaspreise durch Subventionen in Milliardenhöhe begrenzen. Verbraucher sollen außerdem nun doch nicht Gasimporteure bezuschussen.  mehr...

    PUSH SWR3