STAND
AUTOR/IN

Es ist eine ganz besondere Reise auf der Donau, die eine junge Frau im Roman Land in Sicht erlebt. An Bord ist ein Mann, der nicht viel über sie weiß, aber ganz viel wissen sollte.

Jana ist 24. Und damit senkt sie das Durchschnittsalter auf der MS Mozart erheblich. Das Schiff bringt Senioren von Passau nach Wien, aber Jana will trotzdem mit, weil vorne auf der Brücke der Mann steht, ohne den sie nicht wäre: ihr Vater. Durch einen Zufall hat sie erfahren, dass Milan, der sich noch vor ihrer Geburt davon gemacht hat, sein Leben auf der Donau verbringt. Das Schiff beschreibt Ilona Hartmann so:

„Über allem schwebt der verblichene Titanic-Charme, die bittersüße Hoffnung, etwas Großes könnte, ja: möge bitte hier und jetzt auf dieser Reise passieren. Vielleicht trifft man die Liebe seines Lebens, vielleicht rammt man einen Eisberg, vielleicht fällt einem das Smartphone in die Trüffelpasta.

Ob Jana ihr Großes passieren lässt, ob sie ihren Vater konfrontieren wird, das weiß sie am Anfang der Reise nicht. Und so kreiselt sie über die Decks der MS Mozart, ältere Damen werden zu Verbündeten, die Besatzung ist trinkfest; und dass sich Jana manchmal selbst im Weg steht, liegt nicht an der engen Kabine.

Schön, skuril und melancholisch

Das ist ein schönes Buch. Ilona Hartmann beschreibt diese skurrile, manchmal melancholische Reise in einer klaren, zügigen Sprache.

Die Autorin ist eigentlich ein Star auf Twitter, wo sie das Leben auf lustige, schlaue 280 Zeichen herunterbricht. Aber sie erliegt nicht der Versuchung, in ihrem ersten Roman mit Hochgeschwindigkeits-Pointen ihren Humor zu beweisen, sondern lässt Jana dieses Abenteuer auf sorgfältige Weise erleben. Die Autorin kommt mit 160 Seiten aus, am Ende fehlt nichts. Außer vielleicht dem Leser ein Ticket für eine Fluss-Kreuzfahrt.

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. Podcast Der Gangster, der Junkie und die Hure

    Ein Ex-Gefängnisinsasse, ein Ex-Drogenabhängiger und eine Ex-Prostituierte sitzen gemeinsam am Tisch... Das könnte eine Filmszene sein, bei uns ist es der Anfang vieler spannender Gespräche! Maximilian Pollux, Roman Grandke und Tara erzählen über ihr Leben entlang der sieben Todsünden.  mehr...

  3. Pforzheim

    Dank einer Zeugin Die vermisste Laura N. aus Freudenstadt ist zurück

    Der Fall hat viele bewegt: Die Polizei Pforzheim suchte nach einer 20-Jährigen, das Netz half dabei. Nun ist Laura N. wieder zu Hause.  mehr...

  4. Gefährlich und möglicherweise bewaffnet Weinsberg in BW: Mehrere Männer aus geschlossener Klinik geflohen

    Seit der vergangenen Nacht fahndet die Polizei nach vier Männern, die aus dem Klinikum in Weinsberg im Kreis Heilbronn geflüchtet sind. Sie waren im geschlossenen Maßregelvollzug untergebracht. Die Polizei hat inzwischen Fahndungsbilder veröffentlicht und warnt: Die vier gelten als gefährlich.  mehr...

  5. Live-Ticker zur Bundestagswahl Hacker haben Statistisches Bundesamt angegriffen

    Deutschland wählt seine neue Regierung: Am 26. September ist Bundestagswahl. Wir halten euch im Live-Ticker auf dem Laufenden, wie sich Parteien und Politiker darauf vorbereiten.  mehr...

  6. Mieten, Verteidigung, Koalitionen So lief die letzte große TV-Debatte vor der Wahl

    Zwei Tage vor der Bundestagswahl liefern sich die Spitzenkandidaten und -Kandidatinnen der sieben Parteien im Bundestag einen letzten Schlagabtausch. Die große Frage, die im Raum steht: Wer kann am Ende mit wem?  mehr...