STAND
AUTOR/IN
SWR1 Moderatorin Annett Lorisz (Foto: SWR, SWR1)

Morbid, traurig, düster

Am 8. April 1994 endete Grunge.

Das war der Tag an dem Kurt Cobain tot aufgefunden wurde. ER war die Ikone dieser Bewegung, über keinen Musiker wurde zu dieser Zeit soviel geschrieben wie über ihn. Und es gab ja eine Menge zu berichten. Seine Ausraster, seine Drogensucht, seine Liebe zur pubicitysüchtigen Courtney Love, das gemeinsame Kind, seine Zusammenbrüche, Rückfälle, Zweifel, sein Krieg gegen die Plattenindustrie und vor allem seine geniale Musik.

Seine Tagebücher sind erschreckend und ziemlich schizophren: "lies' nicht in meinem Tagebuch!". Briefe, Songtexte, Zeichnungen und Entwürfe zu Nirvana-Merchandise und Videos. Alles in Originalkopien jeweils mit Übersetzungen und deutschen Erklärungen. Dieses Buch schockt, es ist sehr morbid, sehr traurig und sehr düster. Aber es zeigt auch, dass Kurt Cobain nicht der heroinabhänige Looser war, zu dem er teilweise in der Presse gemacht wurde, sondern ein hochsensibler, sehr ängstlicher Mensch, der an dieser Welt zerbrochen ist.

Kein Leben auf Sparflamme

Was auffällt: es gibt in diesem Buch nur einen einzigen Brief an Courtney Love. Die anderen hat sie nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Und auch Kurts Abschiedsbrief fehlt. In dem allerdings steht ein Satz, der dieses ganze Buch erklärt: "It's better to burn out than to fade away." Es ist besser auszubrennen, als zu verblassen.

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Check Nuschelorgien im Hamburger Tatort

    Klingt etwas ausgelutscht: Waffengeschäfte bei einer Clanfamilie. Darum geht’s im Hamburger Tatort-Team. Aber wer weiß, vielleicht fesselt uns das ja doch dringend an die Couch.  mehr...

  2. Deutschland

    Recherche von Report Mainz Gefälschte Impfpässe werden über Telegram in ganz Deutschland verkauft

    Bundesweit sollen gefälschte Impfpässe über den Messengerdienst Telegram zum Verkauf angeboten werden – das hat das ARD-Politikmagazin Report Mainz herausgefunden und mit einem der Händler gesprochen. Der sagt, er wolle seine Grundrechte zurück.  mehr...

  3. Stuttgart

    Corona-Notbremse kommt Ausgangssperren & Co: Ab Montag neue Regeln in Baden-Württemberg

    Seit dem 29. März gelten in Baden-Württemberg neue Corona-Regeln. Jetzt hat die Landesregierung auch die „Notbremse“ mit den möglichen Ausgangssperren konkret festgelegt. Was bedeutet das für uns?  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Corona-Maßnahmen Streit über nächtliche Corona-Ausgangssperren – Grundrechte bedroht?

    Sind nächtliche Ausgangssperren zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sinnvoll und gibt es rechtliche Bedenken? Die Maßnahme der Ausgangssperre ist jedenfalls ziemlich umstritten.  mehr...

  6. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis oder deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...