Ende September wird Nintendo seine zweite Retrokonsole, die SNES Classic Mini, herausbringen. Und wie schon beim Vorgänger, der NES Classic Mini – die inzwischen zu Mondpreisen auf Ebay gehandelt wird – dürfte es wieder mal verdammt schwer werden, eine zu bekommen. Muss es denn unbedingt die Classic Mini sein? SWR3-Gamechecker Matthias Steinwachs:

Was kann die Retrokonsole denn?

Die SNES Classic Mini hat natürlich den Vorteil, dass direkt 21 gute Games fest installiert sind. Mega Man, Final Fantasy 3, Super Mario Kart, Super Mario World und auch Star Fox 2, das offiziell nie erschienen ist. Aber natürlich gibt es auch genug andere Möglichkeiten, einen auf retro zu machen. Zum Beispiel einfach auf Ebay das Original Super Nintendo Entertainment System - kurz SNES - kaufen. Auch 27 Jahre nach dem Start gibt es davon noch genug Gebrauchte, die gut in Schuss sind. Kein Wunder, die SNES ist ja über 50 Millionen Mal verkauft worden. Die bekommt man mit Spielen zum Teil schon für 50 Euro. Richtig retro.

Doch das SNES hat kein HDMI. Gibt's da eine Lösung?

SNES mit HDMI: Kommt demnächst mit der Retrokonsole Supa RetroN HD von Hyberkin. Die hat zwar keine Spiele vorinstalliert, funktioniert aber mit Originalmodulen aus Europa, Japan und den USA. Und die gibt es ja überall gebraucht. Ich denke, die Konsole dürfte so, wie der NES-Retro-Vorgänger vom selben Hersteller, zwischen 60 und 70 Euro kosten.

Kann man die alten SNES-Games auch auf dem PC spielen?

Ja, es gibt Emulatoren, die sogar kostenlos sind. Also kleine Programme, die die alte Kultkonsole auf dem PC fast perfekt nachahmen. Die passenden Games dazu findet man zwar auch überall im Netz, aber: Die sind auch heute noch urheberrechtlich geschützt – der Download ist also illegal. Deshalb Finger weg!

Also kein Retro auf dem PC oder der neuen Konsole?

Doch und das sogar legal. Retro ist ja gerade in, da gibt’s jede Menge offizielle Spielesammlungen. Wenn auch nicht speziell für die SNES. Aktuell zum Beispiel die Atari Flashback Classics, die MegaMan Legacy Collection, The Disney Afternoon Collection, das Namco Museum, außerdem bringt Sega gerade all seine alten Games für iOS und Android. Wer also Retro will, der bekommt es auch.