STAND
AUTOR/IN

Seit Beginn der Corona-Krise sind viele Mitarbeiter der Ordnungsämter angegriffen worden, wenn sie Schutzmaßnahmen gegen die Pandemie durchsetzen wollten. Das zeigt eine Umfrage der Welt am Sonntag.

Grundlage für den Bericht der Zeitung ist eine Abfrage, die in den 15 größten Städten Deutschlands gemacht wurde. Insgesamt gab es demnach seit dem Frühjahr 65 tätliche Angriffe auf Mitarbeiter von Ordnungsämtern.

Knochenbrüche, Prellungen und verbale Attacken

Besonders häufig waren körperliche Attacken demnach in Berlin (23 Fälle), Köln (18) und Bremen (10). Die Stadtverwaltungen berichteten von Knochenbrüchen, Prellungen und Verstauchungen. Teilweise seien die betroffenen Mitarbeiter nach den Attacken für mehrere Wochen dienstunfähig gewesen.

Dazu kamen den Angaben zufolge Hunderte verbale Attacken. Zudem seien Einsatzkräfte angespuckt oder absichtlich angehustet worden.

Aggressivität nimmt offenbar zu, je länger Corona-Pandemie dauert

Die Städte stellten in insgesamt mehr als 200 Fällen Strafanzeige gegen aggressive Bürger. Mehrere Stadtverwaltungen berichteten, die Aggressivität gegenüber Mitarbeitern der Ordnungsämter nehme zu, je länger die Corona-Pandemie andauere.

Mitarbeiter von Ordnungsämtern müssen dafür sorgen, dass Menschen Mund-Nasen-Bedeckungen tragen, sie müssen zu große Menschenansammlungen auflösen oder Läden schließen, die trotz Verbots geöffnet haben.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...

  2. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  3. Experte: Gefahr für Epidemie gering Affenpocken – was wir bisher wissen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen schön runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – oh nein! Hier erfährst du, was bisher darüber bekannt ist.  mehr...

  4. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Rädern haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine-Krieg: Alle aktuellen Entwicklungen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. 75 Jahre Rheinland-Pfalz Festival-Feeling: So krass habt ihr in Mainz gefeiert!

    Es war der Wahnsinn: Albumpremiere für Milow, Geburtstagskonzert für Emily Roberts, Summervibes mit Álvaro Soler und Abrissparty mit Lost Frequencies. Hier alle Highlights!  mehr...