STAND
AUTOR/IN

25.000 bis 30.000 Helfer sollen nach den Sommerferien helfen, dass Schülerinnen und Schülern ihre Lernrückstände aufarbeiten können. Demnächst soll es dafür ein Onlineportal geben.

Nachdem die Schulen wegen Corona monatelang zu waren, haben viele Schülerinnen und Schüler Nachholbedarf. Baden-Württemberg reagiert darauf und will mit einem neuen Bewerbungsportal Helferinnen und Helfer für die Schulen finden. Dabei geht es um insgesamt 25.000 bis 30.000 Personen.

Diese Leute werden mit dem Online-Portal in BW gesucht

Kultusstaatssekretärin Sandra Boser (Grüne) sagte, dass das Bewerberportal in Kürze für interessierte Helfer freigeschaltet wird. Angesprochen seien Lehrkräfte und Lehramtsstudierende, aber auch Studierende anderer Fachrichtungen und Pädagogen, etwa aus Nachhilfe-Instituten.

Nach Schätzungen des Kultusministeriums braucht mehr als ein Viertel aller Schülerinnen und Schüler Unterstützung. Wegen der Corona-Krise ist viel regulärer Unterricht ausgefallen. Aktuell läuft bereits das Modellprojekt „Bridge the Gap“ des Landes. Damit sollen bis zu den Sommerferien rund 550 Lehramtsstudierende Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf unterstützen.

Hilfe für Schüler: In Rheinland-Pfalz gibt es ein Sommerschul-Angebot

Auch in Rheinland-Pfalz ist viel Unterricht wegen Corona ausgefallen. Dort will man dem mit der „Sommerschule“ gegensteuern. Das Informationsportal des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums führt in einer Liste bislang gut 200 Angebote zur Sommerschule im ganzen Land auf. Wie viele Schüler und Schülerinnen teilnehmen werden, steht noch nicht fest. Die Anmeldungen laufen über die Kommunen und die haben unterschiedliche Fristen gesetzt.

Meistgelesen

  1. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Filmfestspiele in Cannes eröffnen mit Rede von Selenskyj

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  2. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Räder haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...

  3. Russland muss sie menschenwürdig behandeln Stahlwerk in Mariupol: Ukrainer gerettet, aber gefangen

    Russland hat zugelassen, dass mehr als 260 Soldaten aus dem Stahlwerk dürfen. Busse haben sie abtransportiert. Aber frei sind sie damit noch nicht.  mehr...

  4. Neue Regeln für Baden-Württemberg geplant Müssen beim Kuchenverkauf von Schule und Kita bald Steuern gezahlt werden?

    Beim Kuchenverkauf von Schulen und Kitas könnte sich bald etwas ändern: In Baden-Württemberg wird über die Einführung einer Steuer diskutiert.  mehr...

  5. Landkreis Ludwigsburg

    Tragödie im Landkreis Ludwigsburg Bluttat von Eberdingen: Ermittlungen bestätigen Verdacht

    Neue Erkenntnisse drei Tage nach dem Tod mehrerer Familienmitglieder: Es ging wohl um eine geplante Trennung.  mehr...

  6. Social Media Lena Meyer-Landrut: „Es ist nicht immer alles, wie es scheint“

    Die 30-Jährige teilt online, dass sie krank ist. Damit möchte sie ihren Followern eine wichtige Message über die „Fake“-Welt in den sozialen Medien mit auf den Weg geben.  mehr...