STAND
AUTOR/IN

In Deutschland dürfen Corona-Schnelltests bisher nur von Ärzten oder medizinischen Einrichtungen durchgeführt werden. Das könnte sich aber bald ändern. Es gibt Pläne, Schnelltests für zu Hause zulassen.

Das Bundesgesundheitsministerium will die „Medizinprodukte-Abgabeverordnung“ ändern. Damit soll es möglich werden, einfach zu handhabende Corona-Tests auch an Privatleute zu verkaufen. Das ist bisher nämlich nicht möglich: Die derzeitigen PCR-Tests und auch die Schnelltests dürfen nur an Ärzte, medizinische Einrichtungen oder Pflegeeinrichtungen abgegeben und von Fachpersonal durchgeführt werden.

Wann kommen die Corona-Tests für zu Hause?

Doch bis man sich zu Hause auf Corona testen kann, wird es wohl noch ein bisschen dauern. Laut Gesundheitsministerium sollen dafür neue Test-Verfahren eingeführt werden, die einfacher zu handhaben sind.

Noch gibt es keine Schnelltests, die so zertifiziert sind und in der Menge verfügbar wären.

Und hier liegt das Problem: Noch sei man nicht so weit, erklärte ein Ministeriumssprecher. Die Produkte müssten zertifiziert werden und sowohl aussagekräftig genug als auch so von Laien praktizierbar sein, dass die Gefahr falscher Ergebnisse relativ gering sei.

Zulassung kann noch „ein paar Wochen dauern“

Der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie, Martin Walger, sagte, die Unternehmen könnten nun mit Hochdruck an der Zulassung solcher Tests arbeiten. Bis es soweit sei, werde es aber „ein paar Wochen“ dauern. Möglich sind demnach verschiedene Varianten – etwa Abstriche in der Nase, die weniger tief entnommen werden müssen, oder sogenannte Gurgel- und Spucktests.

Experiment: Corona-Schnelltest selbst machenSchnelltests an Weihnachten? Viele Deutsche haben sie sich besorgt. Nach einer geeigneten Schulung dürfen diese ohne Arzt durchgeführt werden (Quelle: Bundesgesundheitsministerium). Ob das überhaupt geht, zeigt unser Experiment. Dass Selbstabstriche eine "verlässliche Alternative" zum Profiabstrich sind, ergab eine Studie der Charité und der Unis Berlin und Heidelberg, die im Dezember veröffentlicht wurde, falsch-negative Ergebnisse waren bei den Laien selten. Erste Virologen befürworten Selbsttests für alle. Besonders Lehrer und Bedienstete in Schulen dürfen derzeit ohne medizinisches Personal nach Schulungen Schnelltests machen. Und alle anderen? Der Schnelltest kann zwar nicht ohne weiteres in der Apotheke gekauft werden. Verboten ist das Selbermachen des Corona-Schnelltests ohne Arzt aber nicht, denn die Rechtslage dazu ist nach heutigem Stand wachsweich.Posted by SWR3 on Wednesday, December 23, 2020

Zu möglichen Preisen solcher Tests gibt es noch keine Angaben. Die Apothekerverbände teilte mit, diese würden von jedem Hersteller und auch von jeder Apotheke individuell kalkuliert und ausgewiesen.

Mehr Tests auch im Berufsleben

Im Entwurf des Gesundheitsministeriums heißt es, perspektivisch würden Tests zur Eigenanwendung durch Laien eine entscheidende Rolle bei der Eindämmung der Pandemie spielen: „Solche Tests sind ein wichtiger Beitrag zur Optimierung der Teststrategie in Deutschland.“

Außerdem sehen die Pläne des Ministeriums auch vor, die bisherigen Tests mehr im Berufsleben einzusetzen. Dafür soll der Kreis der Einrichtungen erweitert werden, die Zugang zu den Schnelltests bekommen. Auch Einrichtungen der „kritischen Infrastrukturen“ werde die Möglichkeit eingeräumt, Tests zu erwerben, hieß es. Genannt wurden unter anderem Einrichtungen aus den Bereichen Energie, Informationstechnik, Telekommunikation, Transport und Verkehr.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. Idar-Oberstein

    Nach Bluttat an Kassierer in Idar-Oberstein „Eigentlich kann man von einer Terror-Tat sprechen“

    Während die Menschen in Idar-Oberstein nicht fassen können, was da in ihrem Ort passiert ist, wird die Frage lauter: Konnte man so eine Tat kommen sehen?  mehr...

  3. Friedberg

    Autobahn lange gesperrt Polizei bestätigt: Geisterfahrer für tödlichen A5-Unfall verantwortlich

    Vier Autos sind auf der A5 bei Friedberg am Sonntagmorgen ineinander gerast. Dabei gab es Tote und Verletzte. Nun ist klar: Es war ein Geisterfahrer.  mehr...

  4. Audios zum Abonnieren und Downloaden Die SWR3-Podcasts

    Ohrstöpsel rein, Podcast an, Welt aus! Podcasts boomen – nicht erst seit Corona. Nutzt Podcasts, um euch abzulenken, euch zu unterhalten, um etwas zu lernen, euch zu informieren und zu entspannen.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Bundesregierung gibt 6,5 Millionen Euro für Long-Covid-Forschung

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  6. Radio- und TV-Termine Wann läuft das SWR3 New Pop wo?

    Für alle, die nicht genug vom SWR3 New Pop 2021 kriegen: Wann kann man welches Konzert im Fernsehen gucken und im Radio hören? Hier die Übersicht mit allen Terminen!  mehr...