STAND
AUTOR/IN

Immer mehr Corona-Geimpfte, die noch keinen Booster haben, bekommen derzeit die Warnung, dass ihre Impfzertifikate ablaufen. Vor allem für Urlaubsreisen braucht man aber eine Aktualisierung.

Nochmal: Wer geboostert, also drei mal geimpft ist, muss hier gar nicht weiterlesen. Sein Zertifikat gilt vorerst ohne zeitliches Limit. Manche Menschen aber, die nur ein oder zwei Impfungen haben, bekommen möglicherweise bald einen Hinweis von ihrer App.

Grund dafür ist, dass die letzte Corona-Impfung dann knapp ein Jahr her ist – dann läuft automatisch die Gültigkeit ihrer Zertifikate ab. Die Benachrichtigung schickt die App 28 Tage vor Ablauf. Tut man nichts, kann es Schwierigkeiten geben, wenn man beispielsweise in ein anderes Land fährt.

Aber: Der Ablauf ist nur technisch und lässt sich leicht umkehren. Neu impfen lassen muss man sich dafür natürlich nicht! SWR3-Redakteur Stefan Troendle erklärt, was zu tun ist:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten „Ein neues Zertifikat gibt es in der Apotheke“

Dauer

Impfzertifikat abgelaufen? Eins von diesen drei Dingen könnt ihr tun

Im Moment brauchen die meisten die Nachweise gar nicht. Das kann sich aber wieder ändern.

1. Wenn ihr bis Juni Zeit habt

Die gute Nachricht: Schon im Juni soll es ein Update der zuständigen Apps geben. Mit deren Hilfe ist die Aktualisierung dann eigentlich nur ein Klick.

2. Wenn ihr nicht bis Juni Zeit habt

Wer beispielsweise vorher schon ins Ausland muss und einen Nachweis braucht, kann Folgendes machen:

Einfach mit den alten Impfunterlagen in die Apotheke gehen, und ein neues Zertifikat ausstellen lassen. Dann die alte Bescheinigung in der App löschen, neue einlesen – fertig. Das meiste davon machen die Leute in der Apotheke.

3. Und jetzt die ganz einfache Lösung, bei der ihr gar nichts machen müsst

Einfach auf den digitalen Nachweis verzichten und das Papier-Zertifikat vom Impfzentrum dabei haben (damit ist nicht der gelbe Impfpass gemeint, der genügt nicht, sondern das schriftliche Zertifikat mit QR-Code!). Das läuft nicht ab und ist jederzeit vorzeigbar.

Ihr habt weitere Fragen? Hier gibt es noch mehr Infos:

Ein Jahr nach Impfung Digitales Corona-Impfzertifikat läuft ab: Was zu tun ist

Viele digitale Corona-Impfzertifikate sind bald nicht mehr gültig. Was Betroffene dann tun können.  mehr...

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Hunderte Stunden nähen und Putin anstarren Tief im Regime-Knast: So wehrt sich Nawalny gegen die Psycho-Folter

    Putin-Gegner Alexej Nawalny wird in seinem russischen Gefängnis schikaniert und gedemütigt, sagen er und seine Anhänger. Auf Facebook beschreibt er, wie er überlebt.  mehr...

  3. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  5. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  6. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...