STAND
AUTOR/IN

Die Zahl der Suizide in Japan steigt – vor allem bei jungen Frauen. Ein eigens ernannter Minister soll jetzt gegen die soziale Isolation vorgehen.

Die Zahl der Suizide in Japan ist im Corona-Jahr 2020 zum ersten Mal seit elf Jahren gestiegen: 20.919 Menschen nahmen sich vorläufigen Daten der nationalen Polizeiagentur zufolge das Leben – knapp vier Prozent mehr als 2019. Der Anstieg ist wohl auf eine Zunahme der Suizide bei Frauen zurückzuführen: Fast 7.000 Frauen setzten ihrem Leben ein Ende, was einem Anstieg von 14,5 Prozent entsprach, wie die Behörde am Freitag in Tokio weiter mitteilte.

Corona verschlimmert die Einsamkeit vieler Japaner

Isolierte Arbeit am Bildschirm, Gesundheitsprobleme und jetzt vor allem die soziale Einsamkeit durch die Corona-Pandemie sollen die Gründe dafür sein. Japans Regierung reagiert darauf mit einer recht neuen Idee: Premier Yoshihide Suga setzte Ende vergangener Woche einen eigenen „Einsamkeits-Minister“ ein.

Japan hat jetzt einen "Minister of Loneliness" und das ist sehr wichtig und sehr traurig. https://t.co/l7dRPI0FE4

Japanischer Minister will Aktivitäten gegen Einsamkeit fördern

Tetsushi Sakamoto, der das Amt übernehmen wird, soll ressortübergreifend Ministerien und zivile Organisationen koordinieren. Ein ganzes Bündel an Maßnahmen soll Verzweifelten helfen.

Baden-Baden

„Ein hochgradig subjektives Gefühl“ Psychologin rät: Das hilft bei Einsamkeit!

Single, in einer Beziehung, jung, alt, beliebt – fast jeder fühlt sich mal einsam. Vor allem während der Corona-Pandemie, in der der Körperkontakt stark reduziert ist. Wir haben eine Psychologin gefragt, was gegen das Gefühl Einsamkeit hilft.  mehr...

Sakamotos Plan: „Ich hoffe darauf, Aktivitäten zu fördern, die Einsamkeit und soziale Isloation verhindern und die Bindungen zwischen den Menschen schützen.“

Vorbild für Japan ist Großbritannien: Bereits 2018 hatte die Londoner Regierung ein Einsamkeitsministerium mit ähnlichem Konzept eingeführt.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. München

    Zweifelhafte Höchstleistung Raser wird 85 Mal geblitzt – in einem Monat

    In München ist ein Mann ganze 85 Mal geblitzt worden – in nur einem Monat. Dafür erwartet ihn jetzt eine ordentliche Geldstrafe.  mehr...

  2. Impfdurchbruch Wie verläuft Corona bei Geimpften?

    Vollständig geimpft und trotzdem passiert das: Der PCR-Test fällt positiv aus. Das scheint immer häufiger zu passieren. Wie das RKI die Situation einschätzt und welche Symptome Geimpfte mit Corona-Erkrankung haben, lest ihr hier.  mehr...

  3. Dortmund

    SWR3 Tatort-Check: „Masken“ „Das echte, kantige, wirkliche Leben“

    Das Tatort-Team aus Dortmund um die Kommissare Faber und Bönisch ermittelt im Fall eines ermordeten Polizisten, der jede Menge Affären hatte, obwohl seine Frau schwanger ist.  mehr...

  4. B.1.1.529 breitet sich aus Omikron: Was über die Corona-Variante aus Südafrika bekannt ist

    Seit der Delta-Variante hat keine neue Variante des Coronavirus so große Besorgnis ausgelöst wie B.1.1.529 aus Südafrika, auch Omikron genannt.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Leopoldina-Wissenschaftlerin: Kein Verständnis für Zögern der Politik

    Inzwischen beklagt Deutschland mehr als 100.000 Corona-Tote, die bundesweite Inzidenz liegt weit über 400. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  6. Ohren auf! Gewinnt ein Digitalradio mit SWR3!

    Dieser Gewinn sorgt lange für Freude, denn das neue SWR3-Digitalradio hat viele neue Möglichkeiten und die einfachste Bedienung, die es gibt. Dafür wollen wir was von euch wissen.  mehr...