STAND
AUTOR/IN

Politiker verwenden immer wieder den Begriff Lockdown, in der Medienberichterstattung fällt häufig das Wort Shutdown. Beschreiben sie wirklich die Corona-Maßnahmen in Deutschland?

Lockdown oder Shutdown – diese Begriffe fallen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie immer wieder. Gemeint sind damit Einschränkungen der Gesellschaft, der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens. Kritiker merken immer wieder an: Das ist der falsche Begriff, Lockdown steht für deutlich härtere Maßnahmen als die, die in Deutschland zur Eindämmung der Corona-Pandemie durchgesetzt werden. Stimmt das?

Lockdown und Shutdown finden ihren Weg in die deutsche Sprache

Ein Problem dabei: Beides sind englische Begriffe, die erst durch die Corona-Pandemie eine größere Bedeutung im deutschen Sprachgebrauch bekommen haben. Dr. Annette Klosa-Kückelhaus ist Leiterin des Programmbereichs Lexikographie und Sprachdokumentation der Abteilung Lexik am Leibniz-Institut für deutsche Sprache. Im April veröffentlichte sie eine Analyse zu den Begriffen Lockdown, Shutdown und Exit.

shut-down beschreibe demnach die Schließung einer Fabrik, eines Geschäfts oder eines Unternehmens, erläutert Klosa-Kückelhaus. Lockdown beschreibe einen Zustand der Isolation oder der Eindämmung, häufig im Zusammenhang mit einer Sicherheitsmaßnahme.

Für den englischen Begriff Lockdown findet sich auch die deutsche Übersetzung Ausgangssperre. Das trifft nicht auf die bundesweiten Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie in Deutschland zu – allerdings kam es regional zu Verordnungen, die den Ausgang stark beschränkten. In anderen Ländern gehörten strikte Ausgangssperren mit zur Strategie gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Shutdown kann auch mit Stillstand übersetzt werden. Das scheint den Zeitgeist der Corona-Pandemie zu treffen: Geschäfte oder Gastronomie werden kurzzeitig geschlossen, Produktionen stehen still.

Lockdown und Shutdown: Begriffe der Corona-Pandemie?

Im Neologismenwörterbuch, dass unter anderem neue Wörter aufnimmt, findet sich hinter dem Begriff Shutdown folgender Eintrag:

Zeitraum, in dem fast alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten auf politische Anordnung hin stillgelegt sind (z.B. zur Eindämmung einer Seuche)

Die Wissenschaftlerin Klosa-Kückelhaus stellt in ihrer Analyse abschließend fest:

Die hier skizzierten neuen Bedeutungen und Verwendungen sollten sich verfestigen und nicht nur mit Bezug auf die Corona-Krise auftreten, sondern (zukünftig) auch in anderen Kontexten, bevor festgestellt werden kann, ob die Wörter tatsächlich fest in der Allgemeinsprache der Gegenwart verankert sind. Erklärenswert erscheinen sie uns zumindest im Moment aber auf jeden Fall.

Was stimmt denn jetzt?

Sprache verändert sich – das zeigt sich in der aktuellen Krisensituation. Der Begriff Lockdown lässt sich nicht auf die Bedeutung der Ausgangssperre anwenden, denn die gab es bisher nicht in umfassender Form in Deutschland. Dennoch beschreiben Shutdown und Lockdown in Teilen die Folgen der Corona-Regeln in Deutschland. Lockdown hat als Begriff bereits Einzug in die Politik gehalten.

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. Idar-Oberstein

    Nach Bluttat an Kassierer in Idar-Oberstein „Eigentlich kann man von einer Terror-Tat sprechen“

    Während die Menschen in Idar-Oberstein nicht fassen können, was da in ihrem Ort passiert ist, wird die Frage lauter: Konnte man so eine Tat kommen sehen?  mehr...

  3. SWR3 New Pop 2021 Die schönsten Konzertmomente gibt's hier

    Hat das Spaß gemacht! So lange haben wir mit euch drauf gewartet und es hat sich gelohnt. Die Best-ofs aus den Konzerten von Griff, Álvaro Soler und Co. findet ihr hier  mehr...

  4. Köln

    SWR3 Tatort-Check „Der Reiz des Bösen“: Hervorragender Tatort aus Köln

    Bei Ballauf und Schenk in Köln geht es um Frauen, die einen Mann lieben, der im Gefängnis sitzt. Und darum, was passiert, wenn irgendwann der Tag der Entlassung kommt. Ein Tatort, der den inneren Kampf der Männer mit Gut und Böse zeigt. Sehr sehenswert, sagt SWR3-Redakteur Michael Haas.  mehr...

  5. Mainz

    Neue Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz Kein Lockdown, aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

    In Rheinland-Pfalz gelten neue Corona-Regeln, die als „2G+“ bezeichnet werden. Es soll keinen Lockdown mehr geben aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte und ein Stufen-Warnsystem.  mehr...

  6. 20 Jahre nach 9/11 Diese Songs zu den Anschlägen vom 11. September berühren bis heute

    Als New York Ziel eines Terrorangriffs wurde, suchten viele Menschen Trost in der Musik. Dadurch sind einige Songs eng mit dem Anschlag auf das World Trade Center verbunden.  mehr...