STAND
AUTOR/IN

Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist und keine Symptome hat, muss in Baden-Württemberg künftig nicht mehr in Quarantäne. Die Landesregierung folgt damit einer Empfehlung des RKI.

Ab dem 19. April gelten für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte Menschen in Baden-Württemberg einige Ausnahmen, das gab Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) bekannt.

Ausnahmen bei Corona-Quarantäne – Empfehlungen des RKI

Menschen, die Kontakt zu einer positiv auf Corona getesteten Person hatten, müssen künftig nicht mehr in Quarantäne – wenn sie vollständig geimpft und symptomfrei sind. Gleiches gelte für Einreisende aus sämtlichen Risikogebieten im Ausland.

Die Ausnahmen gelten auch für Menschen, die bereits eine Covid-19-Erkrankung durchgemacht haben und zusätzlich eine Impfdosis erhalten haben, sagte Lucha.

Lucha begründete das geplante Vorgehen mit Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Demnach sind vollständig Geimpfte weniger infektiös als Menschen mit negativem Schnelltest und einer symptomlosen Corona-Infektion.

Mainz

Keine Hotspot-Regelung In RLP wurden die meisten Corona-Regeln gestrichen

In Rheinland-Pfalz wurden ab 3. April die meisten Corona-Maßnahmen gestrichen. Wer corona-positiv getestet ist, aber keine Symptome hat, soll unter Umständen arbeiten gehen können.  mehr...

Altenheime: Mehr Besuche, weiterhin Maskenpflicht

Auch bei stationären Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg gibt es Änderungen. Wenn 90 Prozent der Heimbewohnerinnen und -bewohner geimpft sind, sollen wieder mehr Besuche ermöglicht werden.

Eine Maskenpflicht und ein Corona-Test bei Besuchern gelten aber weiterhin, so das baden-württembergische Gesundheitsministerium.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

    Gewitter, Sturm, Hagel Meteorologen kündigen heftige Unwetter an – es drohen sogar Tornados

    In Teilen Deutschlands drohen ab heute Regen, Sturm, Gewitter und mehr. Auch Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind betroffen.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Russischer Ex-Oberst rudert bei seiner Armee-Kritik zurück

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Ortenaukreis

    Gebäude vollständig ausgebrannt Großbrand in Offenburg zerstört sechs Reihenhäuser

    Das Feuer begann in einem der Häuser und griff von da auf die anderen über.  mehr...

  4. Polizei meldet Festnahme Schüsse an Schule in Bremerhaven – Frau verletzt

    An einer Schule in Bremerhaven ist nach Polizeiangaben am Donnerstagvormittag eine Frau durch Schüsse verletzt worden. Der Täter wurde festgenommen.  mehr...

  5. Neue Regeln für Baden-Württemberg geplant Müssen beim Kuchenverkauf von Schule und Kita bald Steuern gezahlt werden?

    Beim Kuchenverkauf von Schulen und Kitas könnte sich bald etwas ändern: In Baden-Württemberg wird über die Einführung einer Steuer diskutiert.  mehr...

  6. „Die Notengebung ist nicht mehr zeitgemäẞ.“ Jetzt LIVE: Lehrer Bob Blume im Radio-Interview

    Bob Blume ist Lehrer in Bühl (BW) und der Meinung, Noten seien nicht mehr zeitgemäß als Beurteilung von Schulleistungen. Wieso, verrät er zwischen 16 und 17 Uhr.  mehr...