STAND
AUTOR/IN

Im September beginnt nicht nur der Herbst und das Wetter wird langsam etwas schmuddeliger und kühler. Auch sonst ändern sich einige Dinge für uns. Wir haben für euch die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

Der Corona-Kinderbonus wird ausgezahlt

Die erste Rate des kürzlich beschlossenen Kinderbonus wird ausgezahlt. Aufgeteilt sind die insgesamt 300 Euro in zwei Raten. Im September werden 200 Euro ausgezahlt und im Oktober soll die zweite Rate von 100 Euro an die Empfänger ausgezahlt werden. Wann das Geld überwiesen wird, hängt von der Kindergeldnummer ab. Begonnen wird dabei aufsteigend mit den Endziffern 0 und 1. Die ersten Auszahlungen sollen ab dem 7. September getätigt werden.

Die Kindergeldnummer findet ihr auf allen Schreiben von der Familienkasse. Ihr könnt aber auch bei der Familienkasse anrufen und die Kindergeldnummer telefonisch erfragen.

Lottospielen wird teurer

Bisher kostete ein Tippfeld auf dem Lottoschein einen Euro. Ab dem 23. September steigt der Preis um 20 Cent auf 1,20 Euro. Das ist aber nicht die einzige Änderung. In Zukunft soll es auch häufiger zu Gewinnausschüttungen kommen können. Der Jackpot kann in Zukunft eine maximale Höhe von 45 Millionen Euro haben, dann erfolgt eine Gewinnausschüttung.

Mit der Änderung der Jackpot-Grenze ändert sich die bisherige Regelung, dass es vor einer Ausschüttung 12 Lottoziehungen in Folge ohne sechs Richtige plus Superzahl geben muss – das ist mit der neuen Reglung rein rechnerisch nicht mehr möglich. So kann es schon vor der 13. Ziehung zu Millionengewinnen kommen, auch ohne die Superzahl.

Regelungen für Besucher bei Fußballspielen

Am 18. September startet die neue Bundesligasaison in der Fußball-Bundesliga, der 2. Fußball-Bundesliga und der 3. Fußball-Bundesliga. Über die Besucherzahlen in Fußballstadien gibt es bundesweite keine einheitliche Regelung. Jedes Bundesland für sich hat diesbezüglich eigene Regelungen festgelegt. In Bayern zum Beispiel sind Großveranstaltungen bis zum 31. Oktober komplett verboten, was auch die Fußballstadien miteinbezieht. In Sachsen hingegen soll ein Stadionbesuch mit Hygienekonzept und Kontaktnachverfolgung wieder möglich sein.

Auf den Seiten vom VfB Stuttgart, SC Freiburg, Mainz 05 und der TSG Hoffenheim, gibt es aktuell keine Tickets zu kaufen. Der Verein TSG Hoffenheim schreibt zum Thema Ticketkauf folgendes:

Zur allgemeinen Information: Aktuell stimmen wir mit dem Gesundheitsamt Rhein-Neckar ein entsprechendes Hygienekonzept sowie Ablaufplänen für einen Sonderspielbetrieb ab. Die Entscheidung, ob bereits zum Hinrundenstart der Bundesliga am 18. September 2020 überhaupt mit Zuschauer gestartet werden kann, liegt bei der Bundesregierung.

Mehr Maskenkontrollen in der Bahn

Die Deutsche Bahn möchte die Kontrollen in den Zügen mehr als verdoppeln. Bisher wird laut eigenen Angaben in rund 60 Fernzügen täglich kontrolliert, ob die Passagiere Maske tragen oder nicht. Die Bahn sagt, diejenigen, die vehement keine Maske tragen seien Zitat „eine kleine Minderheit“ – aber genau diese soll jetzt noch kleiner werden.

Weigert sich jemand auch nach Aufforderung einen Mund-Nase-Schutz anzulegen kann sie oder er aus dem Zug geworfen werden, gibt es dabei Probleme soll auch die Bundespolizei dazu geholt werden.

Maskenpflicht in Schulen

In Baden-Württemberg startet ab dem 14. September das neue Schuljahr. Für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse gilt dann auf dem Schulhof und in der Pause die Maskenpflicht. Am Platz im Klassenzimmer müssen die Schüler keinen Mund-Nase-Schutz tragen.

In Rheinland-Pfalz hat das neue Schuljahr bereits am 17.08. mit diversen Hygiene- und Schutzmaßnahmen begonnen. Trotz der Vorschriften hat es dort aber bereits nach einigen Tagen die ersten Coronafälle gegeben und einige Schüler müssten in Quarantäne.

  1. Texas: Gast fiel Waffe aus der Tasche Kleinkind erschießt sich aus Versehen selbst - bei seiner Geburtstagsparty

    Schreckliches Ende einer Geburtstagsparty für ein Kleinkind in Texas: Einer der erwachsenen Gäste wollte wohl nicht ohne Waffe aus dem Haus gehen - und passte dann nicht richtig darauf auf.  mehr...

  2. Polizei überfordert? CDU will Corona-Hilfssheriffs mit Dienstwaffe in BW kontrollieren lassen

    Hilfs-Sheriffs in Baden-Württemberg? Um die Corona-Regeln stärker zu kontrollieren, will die CDU den sogenannten Freiwilligen Polizeidienst einsetzen. Sie sollen unter anderem Masken-Muffel überzeugen.  mehr...

  3. Kurz vor TV-Live-Schalte zusammengebrochen Bundestagsvize Oppermann stirbt völlig überraschend

    Oppermanns Tod kam offenbar ohne Vorwarnung: Bei Aufnahmen mit dem ZDF brach er plötzlich zusammen. Berliner Politiker trauern um einen „wirklich feinen Kerl“.  mehr...

  4. Husten, schnupfen, Covid? Corona, Grippe oder Erkältung – Symptome und Unterschiede

    Mit einem Schnupfen auf die Arbeit? Im Herbst fast normal. Denn jetzt beginnt die Grippe- und Erkältungssaison. Dann beginnt das Husten – ist es also doch Covid-19? Hier erfährst du, wie sich die Krankheiten unterscheiden und was du tun kannst.  mehr...

  5. Ticker zum Coronavirus „Monat der Entscheidung“ – Laschet will schärfere Corona-Regeln

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  6. Regierungssprecher: „Jeder Tag zählt“ Merkel zieht Bund-Länder-Treffen vor - kommt ein „Lockdown light“?

    Die Corona-Zahlen steigen und die Kanzlerin will jetzt schon am Mittwoch mit den Ländern über eine stärkere Eindämmung beraten. Der Mehrheit der Deutschen schwant: Das Land wird zumindest teilweise wieder heruntergefahren.  mehr...