STAND
AUTOR/IN

Fällt ihr Name, fangen die meisten Männer an zu sabbern: Scarlett Johansson hat einen neuen Film am Start. „Ghost in the Shell“ heißt der Science-Fiction-Streifen, der heute ins Kino kommt und auf einem Manga beruht. Muss man die japanische Comic-Vorlage kennen, um den Film zu verstehen?

Nein, zum Glück nicht. Klar kann man Vergleiche mit dem Original oder mit den Animes anstellen, wenn man eh schon „Ghost in the Shell“-Experte ist, falls das aber nicht der Fall ist, geht es auch so. Es wird schon gleich in den ersten Szenen erklärt, warum Scarlett Johannson auf eine Liege geschnallt ist und ihren eigenen Körper nicht ganz unter Kontrolle hat.

Szenenbilder aus dem Film

Ghost in the Shell Szenenbilder (Foto: 2017 Paramount Pictures)
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen
Ghost in the Shell Szenenbilder 2017 Paramount Pictures Bild in Detailansicht öffnen

Johansson ist ein Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten. Ihr Körper ist durch und durch Maschine, aber ihr Gehirn, das ist ihr eigenes, altes, von vor dem Unfall – sagt man ihr zumindest erstmal. Und weil sie so besonders ist, die erste ihrer Art, wird sie auch direkt zwangsverpflichtet für den Kampf gegen den Cyberterror.

Was hat der Film außer Scarlett Johansson noch zu bieten?

Er sieht unglaublich gut aus, das Visuelle, das ist wirklich atemberaubend. „Ghost in the Shell“ spielt in der nahen Zukunft und nimmt das Wort Zukunft wirklich ernst, denn es ist alles durchgestyled und futuristisch, ein bisschen eine bunte Mischung aus Matrix, Blade Runner und Tokyo, überall gibt es Hologramme und mehr. Es wird lediglich ein bisschen viel Küchenpsychologie betrieben, was das Verhältnis von Körper und Bewusstsein angeht, da hätte ein bisschen mehr Tiefe reingekonnt. Das ist aber auch der einzige Abstrich, den ich machen muss. Scarlett Johannson im hautengen manchmal auch hautfarbenen Anzug bekommt von mir als „Ghost in the Shell“ vier von fünf Elchen.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Massachusetts

    Massachusetts Fischer wird von Buckelwal verschluckt – und überlebt

    Die Geschichte klingt unglaublich: Ein Fischer ist in den USA von einem Buckelwal verschluckt und wenig später wieder ausgespuckt worden. Experten halten den Bericht für glaubhaft.  mehr...

  2. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  3. Europa

    Wie kommt die Impfung ins Handy? Digitaler Impfpass – Fragen und Antworten zum Corona-Impfnachweis

    Seine Impfung gegen Corona wird man weit häufiger nachweisen müssen als die gegen Mumps, Masern oder Röteln. Deshalb soll das auch digital gehen. Wir klären die wichtigsten Fragen.  mehr...

  4. Europa

    Liveticker zur Fußball-EM 2021 Eriksen geht es wieder besser, große Anteilnahme in den sozialen Medien

    Die Fußball-Europameisterschaft ist mit einem Jahr Verspätung wegen Corona gestartet. Wir halten Dich mit allen wichtigen News in unserem EM-Ticker auf dem Laufenden.  mehr...

  5. Leiche eines der Mädchen gefunden Vom Vater ermordet? Olivia und Anna kommen wohl nie mehr nach Hause

    Seit fast zwei Monaten werden in Spanien zwei Kinder und der Vater der beiden vermisst. Jetzt haben Taucher eine furchtbare Entdeckung gemacht.  mehr...

  6. Landkreis Lörrach

    Polizei Rheinfelden sucht schwarzen A3 Verletzte Katze „Rala“ vor Zeugen totgefahren – offenbar absichtlich

    Wer macht so etwas? Obwohl er hätte ausweichen können, hat jemand direkt auf das bereits verletzte Tier zugehalten. Wer etwas weiß, findet hier die Telefonnummer der Ermittler.  mehr...