STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG
REDAKTEUR/IN

Auch wenn die Flutkatastrophe schon Wochen her ist, brauchen die Menschen vor Ort immer noch dringend Hilfe. Damit ihr euch besser vernetzen könnt, bieten wir euch eine digitale Pinnwand.  

Direkt nach den ersten Meldungen zum Unwetter und den Folgen des Hochwassers vor allem in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen meldeten sich so viele Menschen bei SWR3, um ihre Unterstützung anzubieten – und sie wird auch Wochen danach noch gebraucht. Hier könnt ihr als Helfende und Betroffene in Kontakt kommen.

Viele Hilfsorganisationen und Anlaufstellen melden, dass es für Sachspenden kaum noch Lagermöglichkeiten gibt. Wenn ihr helfen wollt, nutzt unsere Pinnwand für gezielten Austausch oder unterstützt mit Geldspenden.

SWR3Land hilft – digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe

Notunterkünfte, Arbeitskraft, Transportmöglichkeiten, Powerbanks: Schreibt auf unsere digitale Pinnwand alles, was ihr habt oder was ihr braucht, oder antwortet direkt auf Angebote und Gesuche – vernetzt euch.

Gebt bei den Kontaktmöglichkeiten am besten eine E-Mailadresse an, die ihr für solche Zwecke eingerichtet habt, oder eine öffentlich zugängliche Telefonnummer.
Seid ihr auf der Suche nach etwas? Dann nutzt die Suchfunktion der Pinnwand!

Neues Gesuch oder Angebot erstellen

  • Unterkunft Biete

    Hallo, habe vorher ca.9.40 uhr schon geschrieben , aber mit der Mailadresse hat was nicht geklappt . Die lautet Janietzls@t-online.de .Viel Kraft wünsch ich Allen Betroffenen

    Angebot von Michael Janietz (E-Mail: Janietzls@t-online.de)

  • Jungs-/Männerkleidung Biete

    Hallo! Wenn man überhaupt schon die Nerven hat, das zu lesen: Wir hätten noch gut erhaltende Männerkleidung (Jeans Gr.33, Pullis Gr. M, T-shirts Gr. M, sowie Hemden) von Zara/H&M/J&J. Wenn die jemand braucht, kann er mir gerne per Email schreiben. Können es ja per Post an eine Sammelstelle schicken oder das einfach per Email ausmachen. Ansonsten hätte ich noch ein Langarm-Damenshirt in Gr. M. Stark bleiben!

    Angebot von Veronique (E-Mail: veroniqueweisenborn@yahoo.de)

  • Paket schicken Biete

    Ich wohne nicht im betroffenen Gebiet und kann nicht so schnell dort hin fahren. Ich möchte online Hygieneartikel kaufen und das Paket direkt in eines der Krisengebiete liefern lassen. Können Sie mir eine Adresse nennen, wohin die Lieferung erfolgen kann? ( Turnhallen, Stützpunkte... etc. )

    Angebot von HJAQ (E-Mail: info@gruenderberatung-berlin.de)

  • Spende für die Betroffenen Biete

    Meine Familie und ich haben eine große Eck Couch als Spende anzubieten Wir wissen in Sachsen wie es ist wenn man Hab und Gut verliert und wieder von vorn anfangen kann. Deshalb bieten wir so unsere Hilfe an

    Angebot von Jens Leopold (E-Mail: Bahnhofstraße 74 04720 Döbeln )

  • Kinderkleidung und Spielzeug für Kinder bis ca. 2 Jahre Biete

    Hallo, wir bieten Kinderkleidung und Spielzeug für Kinder bis 2 Jahre. Bei Interesse bitte melden! Viele Grüße Steffen aus Ulm

    Angebot von Steffen (E-Mail: Hochwasserhilfe@gmx.de)

  • Herrenkleidung Biete

    Wohne im Kreis Tuttlingen. Könnte jede Menge Herrenkleidung zur Verfpgung stellen. Falls ein Transport organisiert wird, bitte bei mir melden Dagmar Frey

    Angebot von Dagmar Frey (E-Mail: Dagmar-Frey@web.de)

  • Kleidung, Sachspenden, Hilfe beim aufräumen… Biete

    Vorab mein tiefstes Mitgefühl an alle Betroffenen. Ich möchte nicht tatenlos zusehen und sehr gerne mit anpacken sowie spenden, was auch immer gebraucht wird. Vor Ort habe ich die kommenden Tage Zeit und kann sehr gerne bei Aufräumarbeiten mit anpacken. Ich biete weiterhin Kindersachen für Jungs (8-10 Jahre) und Mädchen (Gr 158-170), teils Babysachen u.a. auch Decken, Kissen usw Ebenso Damenbekleidung Gr 36,38 teils 34… Kinderbettwäsche, Spielsachen, jede Menge Kinderbücher….u.v.m. Bitte sehr gerne melden…

    Angebot von Daniela Höhnke (E-Mail: daniela.hoehnke@gmail.com )

  • Könnte vorübergehend drei Hunden aufnehmen Biete

    Wir wohnen zwar in Oberschwaben, aber wir könnten vorübergehend 3 Hunde aufnehmen. Könnte sie auch holen. Sie sollten verträglich mit anderen Hunden sein.

    Angebot von Sabine Uhl (Telefon/Handy: 0176 43346443)

  • Hilfe bei Aufräumarbeiten Biete

    Mein Freund und ich können vom 5.8 bis 11.8 bei Aufräumarbeiten und allem möglichen helfen. Bei Bedarf einfach melden (0152 59954943)

    Angebot von Lena-Marie Schneider (E-Mail: lenamarieschneider@online.de)

  • Zimmer mit Anschluss Biete

    Biete 1 Zimmer mit allem was man braucht, 90min vom Katastrophengebiet...

    Angebot von Tijman Sonja (Telefon/Handy: Tijman@web.de)

Es kann bis zu 30 Minuten dauern bis neue Einträgte sichtbar sind.

Hier findet ihr einige Anlaufstellen für Geldspenden 

Hilfsorganisationen und andere Akteure haben zu Spenden aufgerufen. Auch wir haben am Spendentag der ARD gemeinsam mit euch gesammelt. Wer die Betroffenen im Krisengebiet finanziell unterstützt hat, durfte sich bei uns einen Song wünschen – und das Ergebnis ist fantastisch!

Beim ARD-weiten Spendentag am 23.07. hat auch #SWR3Land überwältigende Hilfsbereitschaft für die Betroffenen der...Posted by SWR3 on Friday, July 23, 2021

Wer noch spenden möchte: Hier haben wir einige Anlaufstellen für euch zusammengetragen.

Helfer für Hilfsorganisationen

  • Die Handwerkskammer Koblenz hat nach eigenen Angaben eine Hotline freigeschaltet, über die Hilfsangebote von Handwerksbetrieben gesammelt und koordiniert werden sollen: 0261/ 398-251. Per E-Mail können Angebote und Anfragen an hochwasserhilfe@hwk-koblenz.de geschickt werden.

Vermittlungsstelle für Notunterkünfte im Kreis Ahrweiler

  • Der Kreis Ahrweiler hat eine Vermittlungsstelle für langfristigere Notunterkünfte eingerichtet. Wer eine Unterlkunft sucht oder anbieten kann, findet auf der Seite des Kreises weitere Informationen.

Psychologische Hilfe für Flutopfer

Die rheinland-pfälzische Landesregierung weitet ihre psychologische Hilfe für Betroffene der Hochwasserkatastrophe aus. Anrufer werden von 9 bis 16 Uhr von Psychologinnen und Psychologen telefonisch beraten oder finden Hilfe bei der Vermittlung eines Therapieplatzes. Die Telefonnummer der Hotline: 0800 57 58 767.

Hilfe wird immer noch benötigt

Unsere Reporter sind einige Wochen nach der Katastrophe noch mal ins Krisengebiet gefahren. Man könnte denken, inzwischen gebe es genug Helfer – aber weit gefehlt. Jede helfende Hand wir gebraucht und wie man sieht: Es kann so einfach sein!

Ahrtal: Wie helfen glücklich macht!Den ganzen Tag geht es heute in SWR3 darum, wie es vor Ort in den Flutgebieten aussieht und vor allem wie es den Menschen vor Ort geht. Auch im Ahrtal wird weiterhin jede helfende Hand benötigt - und helfen ist so einfach! Wie habt ihr schon geholfen?Posted by SWR3 on Thursday, September 9, 2021

Meistgelesen

  1. Sizilien

    Im Italien-Urlaub Stuttgarter findet Kreditkarte von Harrison Ford

    Einmal einen Hollywoodstar treffen? Das ist dem 28-jährigen Simon Milewski aus Stuttgart auf Sizilien ganz unverhofft passiert. Denn er fand eine Kreditkarte – von Schauspieler Harrison Ford.  mehr...

  2. Mainz

    SWR3 Tatort-Check Heike Makatsch in einem Tatort ohne große Emotionen

    Rosa hört einen Schuss, dann Schreie. Sie ahnt, dass sie in höchster Gefahr ist, dass jemand eine Waffe auf sie richtet. Sehen kann sie die Bedrohung nicht, denn, Rosa ist blind. So beginnt der Mainzer Tatort „Blind Date“. Der dritte mit Heike Makatsch als Hauptkommissarin Ellen Berlinger.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Spahn bleibt dabei: „Epidemische Lage“ bei Corona kann auslaufen

    Drei von vier Erwachsenen in Deutschland sind inzwischen gegen das Coronavirus geimpft. Reicht das, um sicher durch Herbst und Winter zu kommen? Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Nach tödlichem Schuss von Baldwin Waffenmeisterin und Regieassistent rücken in Fokus der Ermittlungen

    Nach dem tödlichen Schuss des Hollywood-Stars Alec Baldwin auf eine Kamerafrau rücken die Waffenmeisterin und der Regieassistent in den Fokus der Ermittlungen. Doch Klarheit gibt es immer noch nicht.  mehr...

  5. La Palma

    Mysteriöse Helfer auf La Palma Drohne sollte Hunde vor Lava retten – doch dann kam das „A-Team“

    Sechs Hunde waren auf der Insel La Palma von Lava eingeschlossen und hätten mit einer Drohne gerettet werden sollen. Doch nun wurden sie wohl vom „A-Team“ befreit. Wer steckt hinter der Aktion?  mehr...

  6. England

    Wenige Tage vor Album-Release Ed Sheeran positiv auf Corona getestet

    Jetzt hat es auch ihn erwischt: Everybody's Darling Ed Sheeran hat Corona! In wenigen Tagen soll sein neues Album rauskommen.  mehr...