STAND
AUTOR/IN
Judith Schneider
Judith Schneider (Foto: SWR3)
Daniel Isengard

Um richtig gut zu schlafen, muss man in der riesigen Auswahl an verschiedenen Kissen sein 'perfect Match' irgendwie finden. Sollte es klein und hart sein? Oder lieber groß und fluffig? Joachim Maurer ist Schlafforscher und hat Tipps worauf du achten solltest:

Die Schlafposition bestimmt das Kissen

Seitenschläfer? So findest du das perfekte Kopfkissen (Foto: imago/Westens61)
Für Seitenschläfer gilt: Ein Kopfkissen ist gut, ganz ohne Kissen hängt der Kopf vermutlich zu sehr in der Luft. imago/Westens61

Auf-dem-Rücken-Schläfer
„Wenn Sie auf dem Rücken liegen, dann wird bei einem großen Kissen der Kopf nach vorne auf die Brust gedrückt. Um gut zu atmen, ist das eher ungünstig. Außerdem ist es auch für die Wirbelsäule nicht ganz ideal.“

Auf-dem-Bauch-Schläfer
„Wenn Sie auf dem Bauch liegen und dann auch noch ein Kissen haben, drückt es Ihnen entweder auf den Kehlkopf oder sie atmen in das Kissen. Das ist auch schlecht, weil sie die verbrauchte Luft nicht loswerden.“

Auf-der-Seite-Schläfer
„In der Seitenlage würde Ihr Kopf ohne Kissen in der Luft hängen – dann ist eine Unterstützung gut.“

So haben Kissen bei Stiftung Warentest abgeschnitten.

Sich selbst beobachten

„Wichtig ist: Man sollte darauf schauen, wie man schläft, wie man liegt und wie angenehm es einem ist, wenn man ein Kissen hat. Immer dann, wenn man Nackenbeschwerden oder Schmerzen am Hinterkopf hat, dann spricht es dafür, dass man eher auch mal falsch liegt. Dann ist es sinnvoll, eine andere Kissenform mal auszuprobieren.“

Rückenschläfer? So findest du das perfekte Kopfkissen (Foto: imago/PhotoAlto)
Wer auf dem Rücken schläft, kann es mit einem schmalen Kopfkissen probieren oder es auch mal ganz weglassen. imago/PhotoAlto

Was sollte man beim Kauf beachten?

„Ein Kissen sollte man – wenn möglich – auch mal ausprobieren. Viele haben ja über die Jahre schon verschiedene Kissen gehabt. Da muss man einfach ein bisschen aufmerksam sein und auf sich selbst hören. Nicht sklavisch an irgendeiner Empfehlung festhalten.“

Wie oft sollte man sein Kissen reinigen?

„Das hängt vom Material ab. Ein Feder-Daunenkissen, das wir nicht unbedingt empfehlen, weil da eher mal Milben drin sind, sollte man alle zwei bis drei Jahre auswechseln oder grundreinigen lassen. Ein Kunstfaserkissen, auch wenn es den Plastikberg vielleicht erhöht, das kann man durchaus etwas länger behalten, weil es einfach zu waschen ist.
Immer dann, wenn das Kissen verklumpt, wenn es nicht mehr verformbar ist oder wenn es kleiner wird und nicht mehr das Anfangsvolumen hat, dann ist es Zeit es zu wechseln. Spätestens nach fünf oder sechs Jahren ist es ausgelutscht.“

Tipps vom Experten So findet ihr die perfekte Matratze

Stiftung Warentest hat Matratzen gecheckt. Ergebnis: Teuer ist nicht nicht immer besser. Platz eins holt sich ein Discountermodell. Eure ideale Matratze findet ihr mit diesen Tricks.

STAND
AUTOR/IN
Judith Schneider
Judith Schneider (Foto: SWR3)
Daniel Isengard

Meistgelesen

  1. Gas und Strom Schluss mit Energieabzocke: Preiserhöhungen wohl ungültig 💡

    Die Regierung will Missbrauch bei den Gas- und Strompreisen verhindern. Angekündigte Preiserhöhungen der Anbieter könnten ungültig sein.

    DASDING DASDING

  2. Illerkirchberg

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen Strobl: Angriff von Illerkirchberg „keine Rechtfertigung für Hass und Hetze“

    Ein Eritreer hat zwei Schülerinnen bei Illerkirchberg angegriffen. Eins der Mädchen starb. Der Tatverdächtige ist in U-Haft. BW-Innenminister Strobl ruft zu Besonnenheit auf.

    MOVE SWR3

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Ausbau der erneuerbaren Energien infolge des Ukraine-Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  4. Berichte über frühzeitige Haftentlassung Boris Becker vor Weihnachten zu Hause?

    Ex-Tennisstar Boris Becker sitzt in einem britischen Gefängnis – und müsste da auch noch ein halbes Jahr bleiben, bevor er auf Bewährung raus dürfte. Es gibt da aber eine Sonderregel...

    MOVE SWR3

  5. SWR3 präsentiert Red Hot Chili Peppers 2023 in Mannheim: Einziges Deutschland-Open-Air!

    Die legendären Funk-Rocker kommen nächstes Jahr auf das Maimarktgelände. Erlebt das Konzert mit SWR3. Hier gibts alle Infos – und die Tickets!

  6. Ho Ho Ho Hochwertige Lego-Pakete gewinnen

    Noch keine Geschenkidee für Weihnachten? Wir hätten da was: Bei SWR3 könnt ihr euch Überraschungspakete im Wert von über 1000 Euro sichern. Wie das geht, erfahrt ihr hier.