STAND
AUTOR/IN
Judith Schneider (Foto: SWR3)

Es trifft sie hart, viele haben Existenzängste. Die meisten Kulturschaffende können kaum Geld verdienen, wenn keine Veranstaltungen stattfinden. Menschen aus SWR3Land haben uns von ihrer fatalen Situation erzählt.

„Tragen wir bei Liebesszenen dann alle Masken?“

So nett die ganzen Mediatheken und Streaming-Dienste sein können, nur was, wenn wir nach der Krise dann wieder ins Kino dürfen, es aber keine Kinos mehr gibt? Und noch schlimmer: Wenn es überhaupt keine Filme gibt, wegen denen wir in die Kinos gehen oder den Fernseher anmachen wollen? Die Filmbranche kämpft, aber besonders schlecht geht es vielen Schauspier*innen, die eben nicht immer in der allerersten Reihe stehen – SWR3-Reporter Nils Dampz berichtet:

Sängerin Odine Johne (Foto: SWR)

SWR3 Report Kultur in der Krise Schauspielerin Odine Johne

Dauer

„Wenn man jetzt davon spricht, ob wir durch ein Autokino überleben könnten, müsste ich sagen: Nein!“

In Deutschland gibt es 1.734 Kinos - die alle seit Mitte März geschlossen sind. Zwar gehören viele Kinos zu großen Ketten, aber es gibt genauso viele Familienbetriebe, die kleinere Kinos betreiben. Und auch die haben mit den Auswirkungen richtig zu kämpfen, wie SWR3-Reporter Josh Kochhann in Backnang erfahren hat:

SWR3 Report Kultur in der Krise (Foto: SWR)

SWR3 Report Kultur in der Krise Wie gehts den kleinen Kinos?

Dauer

Soforthilfe: Der Unterschied zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Der Staat hilft Kulturschaffenden, das kommt aber je nach Bundesland ganz unterschiedlich an. SWR3-Reporter Nils Dampz hat die Geschichten von zwei Musikern: Einmal aus Rheinland-Pfalz und einmal aus Baden-Württemberg.

Unterstützung während Corona (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

SWR3-Report Kultur in der Krise. SOFORTHILFE Baden-Württemberg vs Rheinland-Pfalz Teil 1

Dauer
Unterstützung in der Krise (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

SWR3 Report Kultur in der Krise Soforthilfe: Baden-Württemberg vs Rheinland-Pfalz Teil 2

Dauer

„Das Lachen fehlt“

Shows abgesagt. Schauspielunterricht auch abgesagt. Genau davon leben aber freischaffende Schauspielerinnen, wie zum Beispiel Claudia Behlendorf aus Mainz. Sie macht Impro Comedy im Theater Die Affirmative. Wie vielen anderen in SWR3 Land fehlt ihnen natürlich Geld. Claudia merkt aber auch: Wie sehr ihr das LACHEN fehlt. Jakob Reifenberger hat sie getroffen.

Schauspielerin (Foto: SWR)

SWR3 Report Kultur in der Krise Schauspielerin Claudia Behlendorf

Dauer

Kulturbetrieb Café Hahn: Null Einnahmen und massive Kosten.

Viele Betriebe haben die Soforthilfe vom Bund bekommen, aber das reicht nur zum Teil, um die Kosten zu decken. Es gibt auch einige Kulturbetriebe, die die Krise alleine stemmen müssen - vorerst zumindest. SWR3-Reporter Josh Kochhann ist nach Koblenz gefahren:

SWR3 Reoirrt in der Krise (Foto: SWR)

SWR3 Report Kultur in der Krise Kulturbetrieb Café Hahn

Dauer

Wenn das Auftragsbuch leer ist: 80 Veranstaltungen abgesagt!

SWR3-Reporter Josh Kochhann hat sich mit Veranstaltungstechniker Jakob Lämmle aus Vaihingen an der Enz getroffen. Er ist seit 18 Jahren mit seiner Ton- und Lichttechnik-Firma selbstständig, muss zum Überleben aber jetzt täglich Bio-Gemüsekisten ausfahren.

Jakob Lämmle (Foto: SWR)

SWR3 Report Kultur in der Krise Veranstaltungstechniker Jakob Lämmle

Dauer
STAND
AUTOR/IN
Judith Schneider (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. München

    Erster Corona-Fall in Deutschland Ärztin machte Entdeckung zum Coronavirus – und keiner wollte es hören

    Vor fast einem Jahr war die Corona-Pandemie, die uns heute immer noch so fest im Griff hat, irgendein Virus aus China. Weit weg von unserer Lebenswirklichkeit. Eine Ärztin aus München entdeckte damals den ersten offiziellen Fall in Deutschland.  mehr...

  2. Senat entscheidet über Impeachment Ex-Präsident Trump drohen rund 30 Klagen

    Die US-Demokraten wollen auch nach der Amtszeit von Donald Trump das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn durchbringen. Der Senat stimmt darüber ab. Doch auch abseits davon drohen Trump zahlreiche juristische Verfahren.  mehr...

  3. SWR3 Tatort-Check Dieser Tatort ist mehr ein Spielfilm als ein Krimi

    Kommissar Falke wird von einer alten Freundin auf Norderney gelockt, weil dort nach und nach die ganze Insel verkauft werden soll. Etwas, was sie öffentlich anprangern will. Doch plötzlich wird ausgerechnet einer von denen ermordet, die da am meisten am Vorhaben verdienen.  mehr...

  4. Die besten Messenger-Dienste „Whatsapp-Alternative Telegram auf keinen Fall verwenden.“

    Wer kein Whatsapp verwenden möchte, landet schnell bei Telegram. Nicht zuletzt der Wendler und die Corona-Kritiker nutzen den Messenger gerne – und haben praktisch keinen Datenschutz mehr.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Probleme bei Lieferung von Impfstoff: Druck auf Astrazeneca wächst

    Wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen gibt es zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen in Deutschland. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Ticker.  mehr...

  6. SWR3-Faktencheck: Sucharit Bhakdi Ist die Corona-Impfung von Biontech und Pfizer gefährlich?

    In mehreren Sendungen hat Bhakdi geschildert, dass der Corona-Impfstoff des Mainzer Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer gefährlich sei. Wir prüfen seine Thesen.  mehr...