STAND

Von der großen Romantik bis hin zu erbitterten Skandalen, von öffentlich bis ganz privat: Der Kuss ist Symbolbild für große Emotionen. Hier lernt ihr ihn mal ganz anders kennen.

  1. Küssen als Wissenschaft
  2. Kuss-Rekorde
  3. Küssen in der Tierwelt
  4. Links oder rechts – Wohin neigst du den Kopf beim Küssen?
  5. Küssen als Fitmacher

1. Küssen als Wissenschaft

Es gibt ein wissenschaftliches Forschungsgebiet, das sich mit dem Küssen befasst: die Philematologie. Erforscht werden dabei sowohl die physiologischen, als auch die kulturellen und sozialen Aspekte des Küssens. Dieser entspringen auch einige der nachfolgenden Erkenntnisse.

Laut, leise, mit oder ohne Zunge, der erste Kuss, der schönste Kuss, der furchtbarste Kuss – warum Küsse für eine Beziehung wichtig sind, darüber sprechen Max Oehl und Sabrina Kemmer im SWR3 Podcast Doktorspiele.

knutschen (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Doktorspiele Knutschen – Warum Küsse so wichtig sind

Dauer

2. Kuss-Rekorde

Der längste Filmkuss aller Zeiten kommt im Abspann des Films Kids in America von 2005 zwischen Stephanie Sherrin und Gregory Smith vor. Er dauert ganze 5 Minuten und 57 Sekunden.

Abseits der Kinoleinwand hält diesen Rekord ein Paar aus Thailand. Die beiden haben sich die Errungenschaft eines 58 Stunden, 35 Minunten und 58 Sekunden lang andauernden Kusses 2013 in das Guinness World Records eintragen lassen.

Manchmal kann ein Kuss aber auch zu lange dauern – SWR3 war unterwegs und hat gefragt: Wie sollte man bitte nicht küssen?

So solltest du niemals küssen!Der schlimmste Kuss eures Lebens in einem Wort?! #specht 😂Posted by SWR3 on Thursday, March 7, 2019

3. Küssen in der Tierwelt

Nicht nur Menschen küssen sich. Dasselbe Verhalten wurde bei mehreren Arten von Affen beobachtet. Bonobos verwenden dabei zum Beispiel gerne auch die Zunge, während Schimpansen darauf lieber verzichten. Und auch das Wort Turteltaube ist im Zusammenhang mit Verliebten nicht frei erfunden: Tauben küssen sich mit ihren Schnäbeln und reiben diese aneinander, um die Zuneigung zueinander zu zeigen.

Gorilla-Mutter mit Jungtier (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)
Picture Alliance

4. Links oder rechts – wohin mit dem Kopf?

Rund zwei Drittel aller Menschen neigen ihren Kopf beim Küssen nach rechts. Eine inhaltliche Relevanz kann der Richtung aber nicht zugeschrieben werden, in die man den Kopf dreht. Diese Präferenz bildet sich vermutlich schon im Mutterleib und wirkt sich ebenso auf andere Bereiche aus. Zum Beispiel haben Menschen, die den Kopf lieber auf die eine oder andere Seite drehen, häufig auch eine erhöhte Sehstärke auf dem jeweiligen Auge und wenden Geräuschen lieber das Ohr der selben Seite zu. Das war eine kurze Antwort auf eine kurze Frage. Noch mehr erhellende Antworten gibt es hier im Archiv von Kurze Frage, kurze Antwort.

5. Küssen als Fitmacher

Je nach körperlichem Zustand und erbrachter Leidenschaft verbrennt man beim Küssen zwischen 12 und 20 Kilokalorien pro Minute. Das kann das Workout vielleicht nicht ersetzen, aber es ist zumindest ein Anfang!

Über noch mehr Themen rund um Liebe, Freundschaft und Beziehung spricht SWR3 Moderatorin Sabrina Kemmer regelmäßig in der SWR3 Beziehungsshow. Eifersucht, toxische Beziehungen, Polyamorie, Pornos und Fetische – hier könnt ihr alle bisherigen Folgen anhören.

Radio-Serie Beziehungsshow

Hier bekommst du Tipps, wie du eine Trennung überlebst oder wie du am besten die Körpersprache deines Gegenübers bei einem Date lesen kannst. In der SWR3 Beziehungsshow geht es aber nicht nur um Liebe, sondern auch um Freundschaft, Homosexualität oder Trauer.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR3

Meistgelesen

  1. Eching

    Nach Festival vermisst Obduktion von Tobias D.: Polizei geht nicht von Straftat aus

    Ein 25-Jähriger aus Bayern wurde nach einem Festival-Besuch vermisst. Eine Suchaktion über Instagram und Tiktok erreichte Millionen Menschen. Jetzt wurde seine Leiche gefunden.  mehr...

  2. Top-Act für 2023 steht fest Wacken 2022: Warum der Schweigefuchs trendet

    Kaum ist Wacken vorbei, googeln viele wieder nach dem Metal-Festival. Doch warum explodieren Suchanfragen nach dem „Schweigefuchs“? Ursache dafür ist eine bekannte Website.  mehr...

  3. Lake Mead

    Gruselige Funde am Lake Mead See bei Las Vegas: Dürre bringt immer mehr Leichen zutage

    Seit Mai werden immer mehr menschliche Überreste im Lake Mead freigelegt. Der sinkende Wasserpegel könnte dazu beitragen, jahrzehntealte Verbrechen aufzuklären.  mehr...

  4. Comedy-Kolumne von Sebastian Lehmann Diskriminierung bei deutschen Männern: Gibt es das überhaupt?

    Immer wieder fühlen sich weiße, deutsche Männer in Deutschland diskriminiert. Zu Recht? Sebastian Lehmann hat sich in der neuen Kolumne dazu Gedanken gemacht.  mehr...

  5. Deutschland

    Zu gefährlich: Rhein in Flammen ohne Schiffskonvoi Rhein, Ahr und Dreisam: So erschreckend sehen unsere Flüsse aus

    Sie sind wieder da: apokalyptische Bilder von austrocknenden Flüssen in SWR3Land. Schon jetzt führen die Flüsse so wenig Wasser, wie sonst im Spätsommer. Jetzt wurde auch der Schiffskonvoi für das Großevent Rhein in Flammen ist abgesagt.  mehr...

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Embargo in Kraft: EU darf ab sofort keine russische Kohle mehr kaufen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...