„Woran glaubst Du?“ Diese Frage ist nur auf den ersten Blick „religiös“. Dahinter verbergen sich viele Aspekte, denn man kann mehr als „nur“ an Gott glauben: An die wahre Liebe, die Gerechtigkeit oder auch an den Erfolg des Fußballteams. Innerhalb der ARD Themenwoche (11. bis 17. Juni) wollen wir zeigen, wie unterschiedlich Glaube sein kann.

Woran glaubst du, Wincent Weiss?

SWR3 New Pop Künstler Wincent Weiss glaubt zum Beispiel fest an die Menschlichkeit. Die Musiker von Milky Chance glauben an die Macht der Musik. Woran glauben andere Promis?
Erik Flügge ist ein junger Kommunikationsprofi und Autor aus Backnang. Er hat das Buch: „Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt“ geschrieben und uns erzählt, warum es die Kirche nicht mehr schafft, junge Leute zu erreichen. Im Gegensatz dazu sind die „Worte und Gedanken“ bei SWR3 oft nachgefragt. Was macht die SWR-Kirchenredaktion richtig? Autor Peter Kottlorz verrät es uns.

Joggen eine Ersatzreligion?

Glaube ist an kaum einem anderen Ort so wichtig wie im Gefängnis oder auch im Krankenhaus. Warum ist das so? Wir haben mit einem Seelsorger im Gefängnis gesprochen. Andere dagegen haben sich längst ihre eigene Glaubensform gesucht: Ein Extrem-Läufer zum Beispiel, der nicht im Gebet, sondern bei Ultramarathon-Läufen den Weg zu sich selbst und der inneren Ruhe findet. Und natürlich wollen wir von SWR3Land wissen: „Woran glaubst du?“

► Hier gibt es noch mehr Infos, Beiträge, Videos & Co zur ARD Themenwoche