STAND
AUTOR/IN
Kira Urschinger
Kira Urschinger (Foto: SWR3)

Die Queen und Pelé, Meat Loaf, Aaron Carter und Vivienne Westwood – diese Promis und berühmten Persönlichkeiten sind 2022 gestorben. Hier erinnern wir an die sie.

Queen Elizabeth II. stirbt – Abschied nach 70 Jahren auf dem englischen Thron

Dieser Todesfall bewegte die ganze Welt: Queen Elizabeth II. verstarb am 8. September 2022. Sie folgte damit ihrem Mann, unter dessen Verlust sie öffentlich schwer gelitten hatte.

Auch die Trauer und Anteilnahme in SWR3Land war groß. Viele von euch haben uns angerufen und geschrieben, in einem Kondolenzbuch haben wir gemeinsam eure Erinnerungen an die Queen gesammelt. Über all die Jahre auf dem englischen Thron konnten sich viele gar nicht vorstellen, dass es überhaupt eine Welt ohne die Queen geben kann.

Ihr zu Ehren gab es vielerorts Paraden, unter anderem auch eine Corgi-Parade in Speyer – Corgis, das sind die Lieblingshunde der Queen gewesen, die mit ihr genauso untrennbar verbunden waren wie die ausgefallenen Hüte, die sie stets trug. Sie wurde 96 Jahre alt.

Pelé stirbt: Abschied von einem Welt-Fußballer

Am 29. Dezember 2022 stirbt Pelé im Alter von 82 Jahren. Der ehemalige brasilianische Fußballer gilt als einer, der nicht nur sportlich viel geleistet hat, sondern auch gesellschaftlich und vor allem in seiner Heimat stark engagiert war.

Pelé hinterlässt sieben Kinder und seine Ehefrau Márcia Cibele Aoki. Seine Tochter schrieb auf Instagram: „Alles, was wir sind, verdanken wir dir. Wir lieben dich unendlich. Ruhe in Frieden.“

Abschied vom „König des Fußballs“ Fußball-Legende Pelé ist tot – Leichnam des Fußballers beigesetzt

Nach einer dreitägigen Staatstrauer ist der brasilianische Fußball-Star Pelé mit einer feierlichen Zeremonie im engsten Familienkreis in Santos beigesetzt worden.

Uwe Seeler – Trauer um eine Fußball-Legende

Mit Uwe Seeler verstarb am 21. Juli 2022 eine wahre Legende des Fußballs. Die Sportwelt nimmt Abschied von einem, der die Branche geprägt hat – zunächst als Fußballspieler, später als Funktionär. Seeler wurde 85 Jahre alt.

Mit Gorbatschow stirbt ein Politiker, der Historisches geleistet hat

Er galt als einer der Väter der deutschen Einheit und hat in seinem politischen Schaffen Historisches geleistet. Ein berühmtes Foto zeigt ihn 1989 mit dem damaligen DDR-Staatschef Erich Honecker beim sogenannten „Bruderkuss“. Aufgenommen wurde die Szene beim 40-jährigen Jubiläum der Deutschen Demokratischen Republik am 6. Oktober 1989. Nur wenige Wochen nach diesem symbolträchtigen Foto war die DDR Geschichte.

Michail Gorbatschow begrüßt Ex-DDR-Staatschef Erich Honecker mit einem Bruderkuss (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Wolfgang Kumm)
Der ehemalige sowjetische Staatspräsident Michail Gorbatschow ist im Alter von 91 Jahren gestorben. picture alliance/dpa | Wolfgang Kumm

Im September 2022 ist das Leben des Ex-Staatschefs Michail Sergejewitsch Gorbatschow im Alter von 91 Jahren infolge schwerer Krankheit zu Ende. Tausende nehmen bei der öffentlichen Trauerfeier Abschied:

Vivienne Westwood: eine Mode-Rebellin tritt ab

Sie schickte Topmodel Kate Moss mit nackten Brüsten und Eiscreme essend über den Laufsteg. Ihre Kollegin Naomi Campbell brach sich auf 23 Zentimeter hohen Plateauabsätzen fast einen Knöchel – Designerin Vivienne Westwood galt als Rebellin ihrer Branche. Sie starb am 29. Dezember und wurde 81 Jahre alt.

Selbstvertrauen ist das beste Accessoire. Ich war schon Punk, bevor der Begriff aufkam. Ich hatte diese Haare und lila Lippenstift. Ich blättere niemals in Modemagazinen, ich finde sie unglaublich langweilig.

„Wir haben bis zum Ende gearbeitet. Danke, Liebling“ Modedesignerin Vivienne Westwood mit 81 Jahren gestorben

Sie schickte Topmodel Kate Moss mit nackten Brüsten und Eiscreme essend über den Laufsteg. Ihre Kollegin Naomi Campbell brach sich auf 23 Zentimeter hohen Plateauabsätzen fast einen Knöchel. Westwood wurde 81 Jahre alt.

LUNA SWR3

Schauspieler Hans Peter Hallwachs' Tod wird im Dezember bekannt

Vor allem Serien-Fans kennen Schauspieler und Hörspielsprecher Hans Peter Hallwachs. Er starb bereits am 16. Dezember in Berlin, wie die Deutsche Presse-Agentur am 30.12. aus dem Familienkreis erfuhr und vermeldete. Hallwachs spielte allein in 16 Tatort-Krimis der ARD mit, unter anderem in der allerersten Folge Taxi nach Leipzig, dem SDR-Tatort Eine Million Mäuse oder der SWR-Produktion Anne und der Tod (2018). In der ZDF-Serie Der Alte hatte er 13 Auftritte. Hallwachs wurde 84 Jahre alt.

Robbie Coltrane: Harry Potters Hagrid ist tot

Der Schauspieler Robbie Coltrane war vor allem bekannt aus den James-Bond-Filmen Golden Eye und Die Welt ist nicht genug sowie Harry Potter. Er verstarb am 14. Oktober 2022. Er galt als „einzigartiges Talent“. Freunde, Familie, Arbeitskollegen und Hagrid-Fans auf der ganzen Welt trauern um den berühmten Schauspieler, der mit 72 Jahren in einem Krankenhaus in Schottland starb. Auch wir haben gemeinsam mit euch Abschied genommen:

Trauer um Harry-Potter-Star Robbie Coltrane. Der britische Schauspieler spielte den Wildhüter in der Harry-Potter-Reihe und entzückte die Fans mit deiner sympathischen Art🖤.Posted by SWR3 on Friday, October 14, 2022

Der deutsche Papst: Benedikt XVI. stirbt im Alter von 95 Jahren

2005 machte er die Deutschen zum Papst. Am letzten Tag des Jahres 2022 stirbt der emeritierte Papst Benedikt XVI. im Vatikan. Er wird als „beeindruckender Theologe“ gewürdigt, wobei auch sein Verhalten in Missbrauchsfällen während seiner Zeit als Erzbischof von München und Freising kritisch betrachtet wird.

Mit Meat Loaf stirbt ein Charakter und eine Charakter-Stimme

Meat Loaf galt als ein absolute Type in der Rock-Musik. Nicht nur seine gewichtige Erscheinung und der offensiv-selbstironische Umgang damit machten ihn zu einer Instanz – vor allem schenkte er Fans mit seiner Charakter-Stimme unvergessene Songs wie I'd Do Anything For Love.

I'd Do Anything For Love – Meat Loaf (Foto: Virgin - EMI)

Die größten Hits und ihre Geschichte I'd Do Anything For Love – Meat Loaf

Dauer

Meat Loafs zwölfminütige Rock-Oper I'd Do Anything For Love wird 1993 zu seinem größten Hit. Die Mischung aus Klassik und Pop, ein dramatischer Text und die epische Länge des Songs machen diesen Hit so besonders.

Woran genau der bekannte Sänger gestorben ist, bleibt bis heute unklar. Nach seinem Tod gab es Spekulationen um eine Corona-Erkrankung. Meat Loaf verstarb Anfang des Jahres, am 22. Januar 2022.

Es bricht uns das Herz, euch mitteilen zu müssen, dass der unvergleichliche Meat Loaf heute Nacht im Kreis seiner Frau Deborah, seiner Töchter Pearl und Amanda und enger Freunde verstorben ist. Wir wissen, wie viel er so vielen von euch bedeutet hat und wir wissen all die Liebe und Unterstützung wirklich zu schätzen, während wir durch diese Zeit der Trauer gehen, da wir einen so inspirierenden Künstler und wunderbaren Mann verloren haben. Von seinem Herzen zu euren Seelen… hört niemals auf zu rocken!

Aaron Carters junger Tod erschüttert die Musik-Welt

Aaron Carter wurde in den 90ern als kleiner Bruder des Backstreet-Boys-Lieblings Nick Carter bekannt. Er selbst hatte nur einzelne Hits und schaffte es wohl nicht, sich aus dem Schatten seines großen Bruders zu befreien. Aaron Carter wurde nur 34 Jahre alt, am 25. November verließ er diese Welt nach jahrelangem Leid und Drogenkonsum. Viele hatten zuletzt seine Abstürze öffentlich auf Tiktok verfolgt.

Weltweit betrauerten Menschen das tragische Schicksal des einstigen Kinderstars. Auch die Backstreet Boys erinnerten in tiefer Trauer bei einem Konzert in London:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Backstreet Boys erinnern bei Londoner Konzert an Aaron Carter

Dauer

Während des Backstreet-Boys-Konzerts in London gab es einen rührenden Moment, als die Band Aaron Carter einen Song widmete. Gabi Biesinger berichtet.

Faithless-Sänger Maxi Jazz ist tot – SWR3Land trauert

1996 war er beim SWR3 New Pop Festival auf der Bühne, und gehört zu den legendären Momenten des Newcomer-Festivals. Viele Fans erinnern sich auf unserer Facebook- und Instagram-Seite auch an seinen Auftritt bei DAS FEST in Karlsruhe – Faithless hat viele Menschen musikalisch begleitet und inspiriert.

Am 23. Dezember 2022 stirbt der Sänger, den die meisten von God Is A DJ kennen werden, im Alter von 65 Jahren.

Faithless - God Is A DJ (Foto: Cheeky - Sony-BMG)

Die größten Hits und ihre Geschichte God Is A DJ – Faithless

Dauer

God is a DJ singt Maxi Jazz 1998 auf der neuen Single der britischen House-Band Faithless. Maxi Jazz hat dieses Gefühl in vielen Konzerten erlebt und spielt sich mit diesem neuen Faithless-Hit, zwei Jahre nach ihrem Erfolg mit Insomnia, erneut die internationalen Charts.

US-Rapper Coolio ist jetzt in „Gangsta’s Paradise“

Am 28. September 2022 stirbt US-Rapper Coolio, den viele vor allem aus den 90ern von seinem absoluten Kult-Hit Song Gangsta's Paradise kennen:

Coolio - Gangsta's Paradise (Foto: Tommy Boy - Warner)

Die größten Hits und ihre Geschichte Gangsta's Paradise – Coolio ft. LV

Dauer

Gangsta’s Paradise von Coolio feat. LV wird 1995 zum Hit des Jahres und ist mit weltweit fast sechs Millionen verkauften Exemplaren auch eine der erfolgreichsten Singles aller Zeiten.

Die Trauer um den Rapper, der die Szene geprägt hat, ist groß. Auch viele Kollegen wie Snoop Dogg, MC Hammer oder Ice Cube nehmen öffentlich Anteil. Viele Fans erinnern sich zurück an seinen großen Hit und seine einprägsame Frisur. Coolio starb überraschend im Alter von 59 Jahren in Los Angeles.

„Gangsta’s Paradise“-Rapper ist tot Warum US-Rapstar Coolio mal in Böblingen vor Gericht stand

Er schuf einen der größten Hip-Hop-Hits. Jetzt ist der amerikanische Rapper Coolio überraschend mit 59 Jahren in Los Angeles gestorben. Die Musikwelt trauert.

Taylor Hawkins stirbt – Foo Fighters sagen Welttournee ab

Am 25. März 2022 trauert die Musik-Welt um einen begnadeten Schlagzeuger: Taylow Hawkins von den Foo Fighters stirbt der Bandkollege von Dave Grohl mit nur 50 Jahren. Die Band sagt danach die weiteren geplanten Konzerte ihrer Welttournee ab.

Mit großer Trauer bestätigen Foo Fighters angesichts des erschütternden Verlustes unseres Bruders Taylor Hawkins die Absage aller anstehenden Tourdaten. Wir bedauern das und teilen die Enttäuschung, dass wir uns nicht wie geplant sehen werden. Lasst uns stattdessen diese Zeit nutzen, um zu trauern, zu heilen, unseren Lieben nah zu sein und all die Musik und Erinnerungen zu schätzen, die wir zusammen gemacht haben.

Band gibt neues Statement ab Foo Fighters: So wird die Zukunft der Band – ohne Taylor Hawkins

Dave Grohl und seine Foo Fighters haben angekündigt, dass sie bald wieder Konzerte spielen werden. Doch wer wird dann statt Taylor Hawkins am Schlagzeug sitzen?

Keyboarder von Depeche Mode, Andy Fletcher, stirbt ebenfalls in 2022

Mit 60 Jahren ist im Jahr 2022 auch Andy Fletcher, der Keyboarder und bekanntes Gründungsmitglied von Depeche Mode, von dieser Welt gegangen. Am 26. Mai trauert die Musik-Branche um den Musiker. Die Beerdigungszeremonie – eine Feier seines Lebens – in London hat im Kreis von Freunden und Familie stattgefunden. Am Ende des Statements wendete sich die Band nochmal direkt an ihren Keyboarder:

Andy, du wirst vermisst, aber sicherlich nicht vergessen.

Das kam unerwartet: Der Keyboarder von Depeche Mode, Andy Fletcher, starb mit nur 60 Jahren. Das gab die Band auf Twitter und Instagram bekannt.Posted by SWR3 on Thursday, May 26, 2022

Irene Cara – Trauer am 25. November 2022

Viele kennen ihre Stimme und ihren Titel-Song aus dem Kult-Film Flashdance: Am 25. November starb Sängerin Irene Cara im Alter von 63 Jahren.

Flashdance… What A Feeling – Irene Cara (Foto: dpa/picture-alliance)

Die größten Hits und ihre Geschichte Flashdance… What A Feeling – Irene Cara

Dauer

Irene Cara hätte eigentlich schon mit Fame einen Oscar für den besten Filmsong verdient gehabt. Da sie aber nicht als Songwriterin beteiligt war, musste sie vier weitere Jahre warten, bevor ihr dann mit Flashdance… What A Feeling aus dem gleichnamigen Kinofilm sogar ein noch größerer Erfolg gelang.

Mit euch zusammen haben wir auf Facebook und Instagram Erinnerungen gesammelt und Abschied genommen von einer Sängerin, die für viele den Soundtrack der Jugend geliefert hat:

„Lebe deine Leidenschaft und leg einfach los“ – auch im Himmel 🥺 #RIP Irene Cara!Posted by SWR3 on Saturday, November 26, 2022

Anita Pointer mit 74 Jahren gestorben

Am 31. Dezember erlag Anita Pointer einem Krebsleiden. Sie war bekannt geworden mit Hits wie I'm So Excited oder Jump. Jetzt ist sie mit ihren Schwestern June und Bonnie von The Pointer Sisters vereint.

Bekannt durch Hits wie „I'm So Excited“ Anita Pointer von den Pointer Sisters ist tot

Anita Pointer war Gründungsmitglied der R&B-Gruppe The Pointer Sisters. Jetzt ist sie mit 74 Jahren gestorben.

Die längste Morningshow der Welt SWR3

Meistgelesen

  1. Nach Erdbeben in Türkei und Syrien Mindestens 3.800 Tote – Kälte und Schnee machen Hilfe schwer

    Ein heftiges Erdbeben hat in der Nacht auf Montag in der Türkei und Syrien schreckliche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen ist Hilfe aus dem In- und Ausland unterwegs.

    Die Morningshow SWR3

  2. „Es ist einfach krank“ Squid Game „grausam“: Vorwürfe gegen Realityshow zu Netflix-Serie

    Manipulation, unmenschliche Bedingungen und verletzte Teilnehmer: Die Bedingungen am Set der Netflix-Realityshow „Squid Game“ seien unmenschlich, so der Vorwurf einiger Teilnehmer.

  3. Grammy-Verleihungen in Los Angeles Erste trans* Frau erhält Preis, Beyoncé steigt in den Grammy-Himmel auf

    Die Kölnerin Kim Petras und der Brite Sam Smith sind bestes Pop-Duo. Superstar Beyoncé hat jetzt mehr Grammys gewonnen als jeder andere Künstler. Auch die SWR Big Band gewann einen Grammy.

    Die Morningshow SWR3

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine UN-Generalsekretär Guterres warnt vor weiterer Eskalation des Kriegs

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  6. Frankfurt an der Oder

    „Der Gott des Bankrotts“ Hat der Polizeiruf seine Bewertung verdient? Sagt uns eure Meinung!

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.