STAND
AUTOR/IN

Gib's zu, du hast überall das gleiche Passwort? So machst du es den Hackern sehr einfach, all deine Accounts zu übernehmen. Dabei musst du dir nur einmal eine Regel merken, um Passwörter nie mehr zu vergessen – und unsere Tipps sind wirklich für jeden gemacht.

Das beliebteste Passwort der Deutschen 2021 ist tatsächlich „12345“, dicht gefolgt von „passwort“. Und natürlich überall dasselbe Passwort. Das haben Datenleaks wieder einmal gezeigt. In diesem Artikel können wir dir wirklich ganz einfach helfen, damit du nie wieder gehackt wirst. Spätestens wenn einmal die Kohle weg ist, musst du dir das hier eh durchlesen.

Keine komplizierten Passwörter mehr?

Wir alle wollen uns keine komplizierten Passwörter merken, und wir wollen uns auch nicht dauernd hundert neue Passwörter antun. Warum kapieren das die ganzen Technik-Freaks nicht? Es kommt noch schlimmer: Viele Mythen sind einfach überholt, werden aber trotzdem immer weiter rumerzählt. Beispielsweise, dass das Passwort immer unaussprechlich kompliziert sein muss. Achtung: Wenn du Edward Snowden oder Olaf Scholz bist, gelten natürlich strengere Regeln als unsere!

So schützt du dein Passwort vor Hackern

Sicher ist: Hacker haben es nur deshalb besonders leicht, weil viele Menschen wirklich gar keine Lust auf die digitale Sicherheit haben – bis ein Fremder bei Amazon unter deinem Namen einkauft. Wir wollen hier zeigen, wie einfach es ist, den Hackern das Leben schwerer zu machen – und zwar ohne nachher den Überblick zu verlieren. Hackern geht es immer darum, die dümmsten Nutzer mit den dümmsten Passwort-Fehlern zu finden. Das wollen wir hiermit ändern!

Muss mein Passwort Sonderzeichen enthalten !"&%$(&%"!!!!! ???

Nein. Nicht mal der Erfinder dieser Methode rät noch dazu! Die Erfahrung zeigt, dass der Zwang zu komplizierten Passwörtern nur dazu führt, dass sich Nutzer diese nicht mehr merken wollen, sie irgendwo unsicher aufschreiben oder speichern und es deshalb die Sicherheit immer dramatisch vermindert. Komplizierte Passwort-Regeln führen immer dazu, dass Nutzer immer weniger Lust auf Passwort-Regeln haben. Erst das ermöglicht die dümmsten Passwort-Fehler, vor denen wir hier warnen wollen. Also: Dass Passwörter mit Sonderzeichen sicherer sind, ist eher ein theoretischer Gedanke, denn die Nachteile überwiegen die Vorteile.

Muss ein Passwort überhaupt kompliziert sein?

Eigentlich nicht. Klar sollte ein Passwort nicht aus einem Wort wie „12345“ oder „Lieblingsradio“ bestehen. Aber bereits die Kombination macht dein Passwort tausend Mal sicherer. Also ist ein gutes Passwort beispielsweise „FahrradLieblingsradio“. Wow! 30 Zeichen lang, und du kannst es dir sogar merken!

Ist das jetzt das sicherste Passwort der Welt?

Nein, aber du kannst es dir merken. Und das ist auch ziemlich wichtig. Außerdem machst du es den Hackern schwerer.

Muss mein Passwort lang sein?

Ja, besser lang als kurz. Aber das Gute: Lange Passwörter kann man sich ja trotzdem merken und sind viel sinnvoller als jene mit den vielen Sonderzeichen. Dabei spielt es keine große Rolle, ob man das Passwort aus bekannten Wörtern zusammenbaut.

ACHTUNG: Dümmster Fehler von allen: 
Brauche ich überhaupt verschiedene Passwörter?

Ja, weil dein ganzes digitales Leben in Gefahr ist, wenn nur ein einziger Internetshop gehackt wird, bei dem du Kunde bist. Und genau darauf haben es Hacker am häufigsten abgesehen, denn es ist der größte und dümmste Fehler. Mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort erhalten sie nun auf alle deine anderen Konten Zugriff.

Das heißt für dich: Selbst wenn du ganz einfache Passwörter nutzt, Hauptsache sie unterscheiden sich je nach Konto. Also: Unterschiedliche Passwörter sind extrem wichtig!

Ich kann mir doch nicht so viele Passwörter merken!

Ja, aber hier kommt der wichtigste Tipp. Eigentlich musst du dir nur den immer merken:

  • Als Grundlage überlegst du dir ein langes Passwort, so wie wir es oben erklärt haben.
  • In diesem Passwort änderst du je nach Account einfach einen der Buchstaben: Angenommen, dein Passwort ist „FahrradLieblingsradio“ änderst du einfach einen einzigen Buchstaben
  • Beispiel: Du brauchst ein neues Passwort für den Onlineshop vom SWR3Club, dann kombiniere dein Passwort einfach mit dem Anbieter, das ergibt: „SWFahrradLieblingsradio“

Welcher ist der beste Passwort-Manager?

Es geht noch einfacher: Hol dir einfach einen Passwort-Safe bzw. einen Passwort-Manager. Das sind Programme, in die du deine Passwörter sicher hinterlegen kannst. Der SWR3-Tipp: Bitwarden ist einfach und cool, keine Amis oder Russen lesen mit. Hier kannst du dir in Deinem Browser oder auf deinem Handy Bitwarden installieren. Dann werden die Passwörter sogar automatisch ausgefüllt. Wenn du dich tiefer einlesen magst: Die Stiftung-Warentest hat welche getestet: Passwort-Manager im Test. Einmal reindenken, nie mehr Probleme!

Was ist Multifaktor-Authentifizierung (MFA)?

MFA kennst du schon von deinem Bankkonto, denn dort ist es Pflicht. Neben deinem Passwort brauchst du noch eine weitere Bestätigung, um aufs Konto zu kommen, zum Beispiel einen Code auf deinem Handy oder eine SMS. Diese Kombination ist schwer zu hacken. Das hat den Vorteil, dass dein Passwort recht einfach sein kann, ohne deine Sicherheit dramatisch zu verlieren.

Wie krieg' ich Paypal, Instagram, mein Google- oder Apple-Konto sicherer? Oder Amazon?

Achte hier wirklich ganz besonders auf deine Sicherheit, denn der Hack dieser Konten kann genauso unangenehm sein, wie der Hack deines Bankkontos! Alle diese Firmen bieten MFA an, und du solltest MFA bei allen dieser Firmen aktivieren. Mindestens darfst du nicht überall das gleiche Passwort haben – siehe oben.

Mach dich einfach sicher, es braucht wirklich nicht viel dafür. 😀

Meistgelesen

  1. Heidelberg

    Sachschaden vermutlich mehrere Millionen Euro Brand und Rauchwolke in Heidelberg Bahnstadt – Mehrere Explosionen

    Am Rande des Stadtteils Bahnstadt hat es einen Großbrand gegeben. Verletzt wurde offenbar niemand. Das Feuer ist wohl im Erdgeschoss ausgebrochen, wo auch eine Kita ist.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Russland: Alle Kämpfer im Azov-Stahlwerk haben sich ergeben

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. SWR3Land

    Gewitter, Sturm und sogar Tornados möglich Unwetter in NRW und RLP: Behörden verschärfen ihre Warnungen

    In NRW haben Behörden eine offizielle Unwetterwarnung verkündet. In RLP drohen extreme Gewitter. Den Norden von BW könnte das Unwetter ebenfalls treffen.  mehr...

  4. Bundesrat stimmt zu Das 9-Euro-Ticket kommt endlich! Hier gibt's die besten Strecken

    Von Freiburg nach Kiel für 9 Euro fahren? Geht eigentlich! Mit ein bisschen Planung und dem neuen 9-Euro-Ticket. Hier gibt's die besten Strecken.  mehr...

  5. Festival for free! Heute: SWR3 Mainz Open Air mit Lost Frequencies, Álvaro Soler & Milow

    Zum 75. Landesjubiläum von Rheinland-Pfalz holen wir Superstars für euch nach Mainz. Auftreten werden auch Tom Grennan und Emily Roberts. Der Eintritt ist frei!  mehr...

  6. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Rädern haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...