SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Kinderpornografisches Material in Kita

Erzieher haben auf einem Computer in einer Kindertagesstätte in Bruchmühlbach-Miesau im Kreis Kaiserslautern kinderpornographische Fotos entdeckt. Das hat die Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Die Fotos waren abgespeichert. Der Erzieher, dem das entsprechende Gerät gehören soll, wurde vom Dienst freigestellt. Seine Wohnung wurde durchsucht. Das dort sichergestellte Material muss noch ausgewertet werden. Die Polizei hat keine Hinweise darauf, dass die kinderpornographischen Fotos in der Kindertagesstätte gemacht wurden.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Angriff auf "Save the children"

Unbekannte haben in der afghanischen Stadt Dschalalabad die Hilfsorganisation „Save the Children“ angegriffen. Ein Selbstmordattentäter sprengte sich vor dem Gebäude in die Luft, danach drangen Bewaffnete in das Büro ein und schossen um sich. Erste Meldungen sprechen von mindestens elf Verletzten.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Bundespolizei kann Stellen nicht besetzen

Die Bundespolizei kann 1.850 schon fest eingeplante zusätzliche Stellen vorerst nicht besetzen. Grund ist, dass der Bundestag den Haushalt 2018 noch nicht gebilligt hat. Solange die alte Bundesregierung vorläufig im Amt ist, darf sie Geld nur für laufende Posten ausgeben, nicht aber für neue Stellen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Verdächtige öfter per Handy geortet

Die Sicherheitsbehörden nutzen angeblich immer öfter Handydaten, um Verdächtige zu orten. Der Verfassungsschutz habe von Juli bis Dezember rund 180.000 sogenannte stille SMS verschickt – knapp 40.000 mehr als im gleichen Zeitraum 2016. Das meldet das Handelsblatt und beruft sich auf eine Antwort der Bundesregierung zu einer Anfrage der Linksfraktion. Stille SMS sind auf dem Handy-Display nicht zu sehen und es gibt auch keinen Signalton. Beim Mobilfunkanbieter fallen aber Verbindungsdaten an, die ausgewertet werden können.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Kerber im Halbfinale bei Australian Open

Die deutsche Tennisspielerin Angelique Kerber hat das Halbfinale der Australian Open erreicht. Sie setzte sich gegen Madison Keys aus den USA in zwei Sätzen durch. Das Halbfinale ist am Donnerstag.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

24. Januar 2018

Mehr als siebenstündiger Außensatz an der ISS

Zwei US-Astronauten haben einen Außeneinsatz an der Internationalen Raumstation ISS erfolgreich beendet. Nach Angaben der Nasa dauerte er siebeneinhalb Stunden. Das Ganze wurde live übertragen. Die beiden haben unter anderem einen Roboterarm repariert. Mit dem werden die Raumtransporter herangeholt, die Nachschub für die Besatzung der ISS bringen.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. Januar 2018

Indien gegen Handelsbeschränkungen

Zu Beginn des Weltwirtschaftsgipfels im schweizerischen Davos hat Indiens Präsident Narendra Modi die zunehmende wirtschaftliche Abschottung einzelner Staaten kritisiert. Er verwies auf neue Zölle und die stockenden Verhandlungen bei internationalen Handelsabkommen. Die Lage sei besorgniserregend, so Modi. Am Freitag wird US-Präsident Donald Trump in Davos erwartet. Er hat erst gestern neue Strafzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen bekannt gegeben. Damit will er heimische Unternehmen vor Konkurrenz aus dem Ausland schützen.