Stand:

In Nordrhein-Westfalen ist ein Unbekannter unterwegs, der schon über 60 Scheiben von Autos und Geschäften zerschlagen hat. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Allein in der Nacht von Montag auf Dienstag hat ein unbekannter Mann in der Bonner Innenstadt etwa 30 Schaufenster und Autoscheiben zerstört. Am Donnerstagabend schlug er dann offenbar erneut zu: Dieses Mal in Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis).

In zwei Nächten 65 Scheiben eingeschlagen

Wie Zeugen berichten, soll er auf einem Fahrrad an parkenden Autos vorbeigefahren sein und dabei die Seitenscheiben eingeschlagen haben. Mehrere Streifenwagen suchten den Fahrradfahrer – sogar die Fliegerstaffel Düsseldorf kam mit einem Hubschrauber dazu.

Doch ohne Erfolg: Der Mann wurde nicht gefasst. Bilanz der zweiten Nacht: Weitere 35 kaputte Scheiben.

Polizei fahndet nach Radfahrer

Die Behörden fahnden nun nach einem dunkel gekleideten Radfahrer. Die Polizei Bonn nimmt unter der Rufnummer 0228 15-0 und die Polizei Siegburg unter der 02241 541-0 Hinweise entgegen.