Stand:

Die Weltkarte „Björksta“ gibt es bei Ikea für 47,99 Euro. Was im Preis nicht enthalten ist: Neuseeland. Ikea hat den Inselstaat auf der Weltkarte vergessen.

Schaut man auf eine Weltkarte oder einen Globus, dann ist Neuseeland unten rechts als langgezogene Insel zu erkennen. Auf der Weltkarte von Ikea ist östlich von Australien nichts. Das schwedische Möbelhaus hat einfach vergessen, den Inselstaat auf der Karte einzuzeichnen.

Neuseeland wird anscheinend öfter vergessen

Inzwischen hat sich das Unternehmen auch schon für den Fehler entschuldigt. Gegenüber der BBC sagte eine Sprecherin: „Wir bedauern diesen Fehler und entschuldigen uns. Wir werden notwenige Maßnahmen ergreifen und das Produkt aus unseren Filialen entfernen.“ Im Onlineangebot von Ikea Deutschland ist das Poster allerdings noch zu finden.

Aber Ikea ist in guter Gesellschaft. Denn offenbar wir der Inselstaat häufiger mal auf Karten vergessen. Die neuseeländische Tourismus-Zentrale hat über das Thema ein Video gedreht. Der Schauspieler und Komiker Rhys Darby vermutet darin eine weltweite Verschwörung. Die Neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern spielt in dem Video übrigens auch mit.

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu YouTube erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Video bei YouTube ansehen.