Autor
Hans Liedtke
Hans Liedtke, SWR3; Foto: SWR3
Stand:

Ein Sturm hat in der Nacht in Waldsee (Rhein-Pfalz-Kreis) großen Schaden angerichtet. Nach Angaben der Feuerwehr wurden zahlreiche Dächer abgedeckt, Verletzte gab es nicht.

Anwohner berichteten der Feuerwehr, der Sturm habe nur wenige Minuten gedauert. Kurz nach ein Uhr in der Nacht war er durch ein Neubaugebiet gefegt und deckte etwa 50 Hausdächer ab.

Du hast DNT aktiviert. Wir stellen die Verbindung zu Facebook erst her, wenn du dies erlaubst. Die Einwilligung ist freiwillig und gilt nur temporär. Mehr dazu findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Den Beitrag bei Facebook ansehen.

Ziegel beschädigen Autos

Herunterfallende Ziegel beschädigten Autos. An einem Rohbau stürzte eine Wand ein. Das Technische Hilfswerk sicherte daraufhin den Bau, der vollständig einzustürzen drohte. Die Feuerwehr schätzt, dass sie noch Stunden damit beschäftigt sein wird, lose Ziegel von kaputten Dächern zu holen. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest.

Im Sommer vor vier Jahren hatte es in Waldsee schon einmal ein lokales Unwetter gegeben, bei dem unter anderem eine Scheune einstürzte.