Stand:

Zigaretten sind schlecht für die Gesundheit – das wissen Raucher. Aber auch die Kippen, die sie achtlos wegschnippen, sind schädlich. Für das Grundwasser, den Boden und die Organismen, die darin leben.

Die Straßen in der Stadt, an der Bahnhaltestelle, im Grünstreifen und am Strand: Kippenstummel liegen nahezu überall rum. Doch nicht nur der Müll an sich ist ernste Umweltverschmutzung.

Schadstoffe gelangen ins Wasser

Die Inhaltsstoffe der Zigaretten und ihrer Filter richten noch weiteren Schaden an. Vor allem im Wasser. Und dort landen diese Stoffe früher oder später eigentlich immer. Mehr über das Ausmaß dieser Verschmutzung zeigt der Beitrag aus dem ARD-Nachtmagazin:

mehr bei tagesschau.de